Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
div. Fragen zur Route/Viewpoints/Trails Calgary - Calgary
#1

Im Juni/Juli 2020 fahren wir zum 2. Mal in die Rockies. Zum Skilaufen waren wir schon mehrere Mal in Banff, aber dieses wird unsere 2. Sommertour.

Route:
ab - bis Calgary
über:
Banff - Lake Louise - Jasper - Valemount - Clearwater - Revelstoke - Radium Hot Springs - Glacier NP (USA) - Waterton NP - Calgary

Hotels sind alle gebucht.
Jetzt kommen sicherlich div. Fragen zur Route, Trails, Viewpoints usw. Diese werde ich immer wieder in diesen Thread schreiben, und hoffen, das mir jemand helfen kann.



Meine erste Frage wäre:
Viewpoint zum Peyto Lake. Ich meine im Netz gelesen zu haben, das dieser Viewpoint auch noch 2020 gesperrt sein wird. Ist das richtig, habt Ihr das auch mitbekommen? Gibt es nun gar keine Möglichkeit, diesen See von oben zu sehen?



Danke.
Zitieren
#2

(05-11-2019, 11:14 AM)Schneewie schrieb: Im Juni/Juli 2020 fahren wir zum 2. Mal in die Rockies. Zum Skilaufen waren wir schon mehrere Mal in Banff, aber dieses wird unsere 2. Sommertour.

Route:
ab - bis Calgary
über:
Banff - Lake Louise - Jasper - Valemount - Clearwater - Revelstoke - Radium Hot Springs - Glacier NP (USA) - Waterton NP - Calgary

Hotels sind alle gebucht.
Jetzt kommen sicherlich div. Fragen zur Route, Trails, Viewpoints usw. Diese werde ich immer wieder in diesen Thread schreiben, und hoffen, das mir jemand helfen kann.



Meine erste Frage wäre:
Viewpoint zum Peyto Lake. Ich meine im Netz gelesen zu haben, das dieser Viewpoint auch noch 2020 gesperrt sein wird. Ist das richtig, habt Ihr das auch mitbekommen? Gibt es nun gar keine Möglichkeit, diesen See von oben zu sehen?



Danke.


Es sieht so aus, als ob der View Point zum Peyto Lake auch in 2020 gesperrt sein wird. Infos dazu hier: https://www.pc.gc.ca/en/pn-np/ab/banff/v...anff/peyto



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#3
Sad 

Danke und schade.
Zitieren
#4

Vom Mount Patterson hat man einen super Blick u.a. auf den Peyto Lake.

Hier die mögliche Route:
https://stevensong978.files.wordpress.co...erson1.jpg
Grüße
Zitieren
#5

Danke, muss ich mir genau anschauen.

Ist da eine Straße oder ein Trail?
Zitieren
#6

Uff, muss wohl eine längere Wanderung sein: click 
Zitieren
#7

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11-11-2019, 11:39 AM von fcmfanswr.)

Schneewie schrieb:Uff, muss wohl eine längere Wanderung sein: click 

Das ist ganz wo anders... :)

Aber ja auch die von mir beschriebene Route ist eine längere und keine leichte Wanderung.
Du hast ja nicht geschrieben, wie weit du wandern möchtest und wie schwer es sein darf.
Auf jeden Fall hast du einen traumhaften Ausblick.

Hier ist ein Bericht mit GPX Download:
https://stevensong.com/canadian-rockies/...patterson/
Zitieren
#8

(11-11-2019, 11:34 AM)fcmfanswr schrieb:
Schneewie schrieb:Uff, muss wohl eine längere Wanderung sein: click 

Das ist ganz wo anders... :)

Aber ja auch die von mir beschriebene Route ist eine längere und keine leichte Wanderung.
Du hast ja nicht geschrieben, wie weit du wandern möchtest und wie schwer es sein darf.
Auf jeden Fall hast du einen traumhaften Ausblick.

Hier ist ein Bericht mit GPX Download:
https://stevensong.com/canadian-rockies/...patterson/

Wenn ich mir den Bericht anschaue: das ist etwas für geübte Bergsteiger und sicherlich keine Tour für Normalerprobte.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#9

Absolut, solange Schnee liegt ist das auf jeden Fall etwas für sehr erfahrene.

Man weiß ja nicht, wer hier so fragt, aber mit Turnschuhen und ohne alpine Erfahrung bitte diese Wanderung nicht machen!
Zitieren
#10

(11-11-2019, 11:45 AM)fcmfanswr schrieb: Absolut, solange Schnee liegt ist das auf jeden Fall etwas für sehr erfahrene.

Man weiß ja nicht, wer hier so fragt, aber mit Turnschuhen und ohne alpine Erfahrung bitte diese Wanderung nicht machen!

Ok, dann bin ich raus.
Wir wandern zwar auch in Kanada, aber Wanderungen für "Flachlandtiroler". Damit fällt der Blick auf den Peyto Lake aus.
Zitieren
#11

Wir wollen zum den Fällen und zu Gletscher am Bow Lake.
Dazu habe ich mir unten stehende Infos bereits herauskopier, aber.....

Irgendwie habe ich das Gefühl, das das zwei verschiedene Wanderungen sind? Lese es immer wieder, aber je mehr ich lese, umso unsicherer werde ich. Kann mich wieder einer auf die Spur (Trail) bringen?
Danke. 


1. Info:
- Bow Glacier Falls am Bow Lake: 3 h 9 km return, Trailhead: Highway 1 to Highway 93 north. About 22 miles north of Lake Louise, you'll pass the Bow Lake turnoff. Just past that, turn left at the sign for Num-Ti-Jah. Follow the road past the lodge, then park in the small lot at the trailhead on the left. Do not park in the main parking lot before the lodge. Trail skirts along the shores of stunning Bow Lake and remains quite flat until a staircase takes you up and over a canyon. Careful: mistake of taking one of the shoreline trails, trailhead sign to the right, shoreline trail does not join up with the main trail. https://www.pc.gc.ca/en/pn-np/ab/banff/a...bowglacier


2. Info.
Bow Glacier Falls
Length: 4.6 km one way
Hiking time: 3 hour round trip
Elevation gain: 155 m
Trailhead: Highway 93 North, 36 km north of the Lake Louise junction, 400 m down the Num-ti-jah Lodge access road.

Description: At the base of Bow Glacier Falls, amid the spray and roar, you can witness the birth of a river. The Bow River, part of western Canada’s largest watershed, begins as meltwater tumbling down from the Wapta Icefield.
Zitieren
#12

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12-11-2019, 03:21 PM von fcmfanswr.)

Folgende Werte habe ich für den Hin- und Rückweg aufgezeichnet:
02:51, 9,05 km, 250 hm
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB