Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Winkler
#49

Wir haben jetzt übrigens unseren Umzug mit "Relocately" beauftragt. Am kommenden Dienstag wird unser Haus in D "leergeräumt"....



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#50

Wie ist es denn eigentlich ohne das ganze Hab und Gut?
Zitieren
#51

(06-05-2019, 05:35 PM)LMN-Family schrieb: Wie ist es denn eigentlich ohne das ganze Hab und Gut?

Prima. Es ist erstaunlich mit wie wenig Sachen wir hier seit 2 Monaten auskommen. Und wir vermissen - nichts. Wenn ich nicht letztes Jahr eine neue Couch gekauft hätte und noch ein paar andere Sachen besitze, an denen man emotional hängt, dann hätte ich uns den ganzen Umzug erspart.

Was man braucht, kann man auch vor Ort bekommen. Heute zum Beispiel im Canadian Tire 2 Polyesterplanen und 2 Zurrgurte mit Ratsche gekauft. Umgerechnet 23€. Wäre in D auch nicht billiger gewesen.

Morgen werden die geliehenen Sachen (Matratzen, Tisch, Bänke, Stühle) zu unseren Verwandten nach La Broquerie zurückgebracht. Da ich derzeit einen Pickup fahre, wird alles auf dem Truckbed verstaut und festgezurrt.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#52

Mal ein kleines Update zu unserem Aufenthalt in Winkler:
Nachdem ich hier sogar ein Jobinterview hatte (ok, in der 10km entfernten Nachbarstadt), aber aus nicht bekannten Gründen nicht genommen wurde und sich auch sonst keine weiteren Möglichkeiten auftun, werden wir wohl oder übel unsere Zelte in absehbarer Zeit hier abbrechen. Es macht keinen Sinn zu hoffen, dass ich einen Job im IT-Bereich bekomme. Auch in Winnipeg habe ich einige Bewerbungen laufen, seit Monaten aber nichts davon gehört. So dass ich davon ausgehe, das auch dort nichts wird.

Wir werden uns also Richtung BC orientieren. Momentan bin ich dabei, alles Notwendige in die Wege zu leiten, ist ja auch logistisch wieder eine Herausforderung (Umzug).
Eigentlich wollten wir jetzt bald ein Auto kaufen. Davon nehme ich aber Abstand, denn wenn ich in Manitoba ein Auto kaufe, zahle ich hier Tax (GST+PST) und in BC zahle ich bei Einfuhr dann noch einmal die PST. Das macht für mich irgendwie keinen Sinn, doppelte PST zu zahlen. Warum das in Kanada so ist, muss mir auch erst mal jemand erklären. 
So werden wir bis zum Umzug noch Mietwagen fahren und dann hinfliegen und nach Ankunft dort ein Auto kaufen.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#53

Ich drück euch die Daumen, dass es bald was wird mit dem Job.

Da muss doch was zu finden sein.
Zitieren
#54

(14-05-2019, 10:21 PM)Smiley schrieb: Ich drück euch die Daumen, dass es bald was wird mit dem Job.

Da muss doch was zu finden sein.

Danke. Sicher wird sich was finden. Es ist zum Glück nicht so, dass ich dringend gleich wieder arbeiten gehen muss, aber man muss schon etwas finden, wovon man auch etwas versteht. Es nützt mir ja nichts, hier als Meat-packer anzufangen.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#55

Joe kann die aber passieren was ganz anderes zu arbeiten als was Du dir vorstellst. 
Nicht selten hier.
Kann mir vorstellen, dass es in Deinem Bereich schwierig ist was zu finden. Toronto und Vancouver sind sehr hart umkaempft.
Hoffe du schaffst das!


Also das mit der Steuer kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich weiss das ist nicht so einfach ist (einiges auszufuellen und zu beantragen  )  aber wenn man immer wieder die MwSt. zahlen muesste wenn man die Provinz wechselt waere ich schon arm. 

Aber machs einfach und kauf erst in BC ein Auto, das ist sicher einfacher.
Zitieren
#56

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19-05-2019, 10:36 PM von Joe.)

(15-05-2019, 02:25 AM)Conestogo schrieb: Joe kann die aber passieren was ganz anderes zu arbeiten als was Du dir vorstellst. 
Nicht selten hier.

Conestogo, ich gehe sogar davon aus, dass ich etwas ganz anderes machen werde. Gerade weil ich kaum Chancen haben werde in meiner ursprünglichen Position hier einzusteigen.

(15-05-2019, 02:25 AM)Conestogo schrieb: Kann mir vorstellen, dass es in Deinem Bereich schwierig ist was zu finden. Toronto und Vancouver sind sehr hart umkaempft.
Hoffe du schaffst das!

Ich weiß auch gar nicht, ob ich noch mal Lust habe in diesem Beruf zu arbeiten. Eigentlich habe ich alles erreicht, was man karrieretechnisch möchte. Ich muss jetzt nicht noch eine größere Abteilung führen oder noch mehr Millionen Umsatz machen. Eher möchte ich zurück zur Familie und einen Job machen, der mir ein wirkliches Familienleben ermöglicht. Die Destabilisierung 2.0 der Familie und Neuausrichtung 4.0 der Gesellschaft sollen andere vornehmen. Ich möchte ein paar acre, vielleicht etwas semi-autark und ansonsten - schauen wir mal. Bin ewiger Optimist, also wird das schon. Icon_mrgreen


(15-05-2019, 02:25 AM)Conestogo schrieb: Also das mit der Steuer kann ich nicht ganz nachvollziehen. Ich weiss das ist nicht so einfach ist (einiges auszufuellen und zu beantragen  )  aber wenn man immer wieder die MwSt. zahlen muesste wenn man die Provinz wechselt waere ich schon arm. 

Aber machs einfach und kauf erst in BC ein Auto, das ist sicher einfacher.

Ja, es gibt wohl einen Weg, wie man in einer Provinz die PST erstattet bekommt, wenn man in der anderen die nochmal zahlen muss. Habe ich mittlerweile gefunden. Aber nach allen Erfahrungen mit den Behörden hier habe ich darauf keine Lust. Zu viel Papierkram, mit -zig Ausnahmeregelungen und Sachen, die man beachten muss. Wir kaufen das Auto in BC und fertig.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#57

Joe, genau die richtige Einstellung , meiner Meinung nach! Blos nicht versuchen da weiter zu machen wo man in Europa aufgehoert hat.
Zitieren
#58

Fuer wann ist jetzt der Umzug nach BC geplant?
Zitieren
#59

Wir haben ab 1.7. ein Haus gemietet. Die Umzugssachen lassen wir von U-Haul in einer U-Box transportieren. Die bringen die Box, wir beladen sie und dann wird sie wieder abgeholt und nach B.C. transportiert. Wir selber können dann entspannt mit einem 2,5h Direktflug nach Kelowna fliegen.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#60

Ich drücke euch die Daumen, dass du dort einen passenden Job findest. Auch wenn man in Kanada wohl öfter mal umzieht (wie Conestogo mir erklärt hat) ist es ja trotzdem schön irgendwie "anzukommen" und neue Freunde zu finden.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB