Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Westkanada Ende Oktober/Anfang November
#1

Hallo,

wir veruschen gerade unsere erste Kanadareise zu planen und es soll ende Oktober/anfang November los gehen. Geplant haben wir mal 3 Wochen.

Aber ich muss ehrlich sagen, das wir etwas überfordert sind und sich so viele fragen stellen.

Wir wollten bis nach Vancouver fliegen und dann einen Abstecher zu den Orcas nach Vancouver Island, war jemand schonmal in der Zeit dort? Weiter sollte es dann in die Rockys und auch gerne zu Nationalparks. Dort mal eine Hundschlittenfahrt oder so etwas oder hat jemand noch Tipps? 

Meine Große Hoffnung wäre ja auch, das man zu der Zeit schon Polarlichter sehen kann und wir weit genug oben sind um da Glück zu haben.

Die frage ist auch, ob es zu der Zeit noch möglich ist mit dem Camper zu fahren oder um es besser ist, in Unterkünften zu schlafen und einen Mietwagen zu buchen?

Fragen über fragen und vielleicht gibt es ja hier ein paar gute Tipps. Noch sind wir etwas verwirrt und haben nur so ein paar Sachen, die wir gerne sehen und machen würden. Aber die große Frage ist halt auch ob es realistisch ist.

Also für Antworten und Anregungen bin ich sehr dankbar.
Zitieren
#2

(07-01-2019, 11:08 AM)redblue schrieb: Hallo,

wir veruschen gerade unsere erste Kanadareise zu planen und es soll ende Oktober/anfang November los gehen. Geplant haben wir mal 3 Wochen.

Aber ich muss ehrlich sagen, das wir etwas überfordert sind und sich so viele fragen stellen.

Wir wollten bis nach Vancouver fliegen und dann einen Abstecher zu den Orcas nach Vancouver Island, war jemand schonmal in der Zeit dort? Weiter sollte es dann in die Rockys und auch gerne zu Nationalparks. Dort mal eine Hundschlittenfahrt oder so etwas oder hat jemand noch Tipps? 

Meine Große Hoffnung wäre ja auch, das man zu der Zeit schon Polarlichter sehen kann und wir weit genug oben sind um da Glück zu haben.

Die frage ist auch, ob es zu der Zeit noch möglich ist mit dem Camper zu fahren oder um es besser ist, in Unterkünften zu schlafen und einen Mietwagen zu buchen?

Fragen über fragen und vielleicht gibt es ja hier ein paar gute Tipps. Noch sind wir etwas verwirrt und haben nur so ein paar Sachen, die wir gerne sehen und machen würden. Aber die große Frage ist halt auch ob es realistisch ist.

Also für Antworten und Anregungen bin ich sehr dankbar.


Hallo redblue,
Schön, dass Du hier dabei bist und Willkommen im Forum.
Zu Deinen Fragen: es ist normal, dass man bei einer ersten Kanadareise so viele Fragen hat. Genau für solche Fälle ist das Forum ja gedacht.

1. Walbeobachtung. 
Die beste Zeit für Walbeobachtungen von Vancouver Island aus ist Mai bis November, mit einem Höhepunkt im frühen Sommer. Es kommt immer ein bißchen darauf an, welche Walgattung man beobachten will.
Einige der besten Orte für Walbeobachtungstouren sind Tofino, Ukluelet oder Telegraph Cove. Von Vancouver aus nimmt man die Fähre und fährt dann noch ein gutes Stück auf Vancouver Island. Für die Anfahrt alleine solltet Ihr mindestens einen Tag einplanen.

Walbeobachtungstouren müssen in der Regel im Voraus gebucht werden. Warme und wetterfeste Kleidung nicht vergessen.

2. Wenn Ihr dann weiter in die Rockies wollt - das ist natürlich ein ziemlich weit gefasster Begriff. Ich nehme an, dass Ihr die "üblichen Verdächtigen", also Jasper, Banff, Glacier und Yoho sehen wollt. Ist das richtig?
Hundeschlittefahrten werden in verschiedenen Gegenden angeboten. Allerdings sollte dafür Schnee liegen.  Icon_mrgreen . Dieses Jahr hat es das erste Mal erst im Dezember dort richtig geschneit (laut unserer Verwandten das erste Mal seit 10 Jahren, so dass sie Angst hatten, keine weiße Weihnacht zu haben). Ich fürchte, da seit Ihr Ende Oktober/Anfang November noch zu früh dran.

3. Polarlicht 
Je weiter nördlich, desto eher die Chance, dass Ihr Polarlichter seht. Es kommt also auf Eure Ausdauer darauf an, wie weit nördlich Ihr es schaffen wollt. Zudem lässt sich das Polarlicht nicht exakt vorhersagen. Und an wolkigen Tagen sieht man es sowieso nicht. Daher wären kalte, klare Nächte zu bevorzugen. Auf dieser Seite könnt Ihr Euch die Vorhersage für Polarlichter anschauen und, wenn Ihr wollt, auch kostenpflichtig einen Aurora Alert senden lassen.

4. Camper oder Mietwagen + Unterkunft.
Eine Frage Eurer persönlichen Vorliebe. Mir wäre es im Oktober/November im Camper schon zu kalt und ich würde die Variante mit Mietwagen und AirBnB/Hotel/Motel/etc bevorzugen. Zudem kann in den Bergen schon Schnee liegen oder gefrorene Straßen auftreten. Ob man das mit dem Camper machen will, ist eine Frage der Risikofreude. 

Ich hoffe, ich konnte ein wenig helfen. Bei weiteren Fragen: einfach fragen. :)



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB