Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Unsere Canada - Rundreise 2019
#49

Geniale Bilder, danke!

Da wird mir gleich noch mal so warm ums Herz, wenn ich die vielen bekannten Stellen sehe.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#50

Hallo Jacky, wo hat es euch denn letztendlich am Besten gefallen.. habt ihr euch schon entschieden?
Zitieren
#51

Jede Provinz hat etwas besonderes,viele Eindrücke konnte man erst im Nachhinein verarbeiten.Unser Herz ist im Okanagan Valley /BC hängen geblieben,wir lieben Vernon und Coldstream.Auch die Shuswap Region ist toll,Salmon Arm und Sicamous sind Besuche wert.Der Okanagan Lake, der Kalamalka Lake und Swan Lake vor der Haustür und als Sahnehäubchen der Silver Star.Die Rockys sind auch schnell zu erreichen.
Es ist schwer was hervorzuheben,aber spontan fällt mir das dazu ein:Auf unserer Reise durch Kanada beeindruckte uns British Columbia,Manitoulin Island und Kenora in der Provinz Ontario , das fanden wir toll und sehenswert, Canmore/Alberta sowie die Provinz Nova Scotia-im besonderen Cape Breton und die Region um Lunenburg und Bridgewater..das ist echt was besonderes.
Nova Scotia kennen wir mittlerweile sehr gut ,waren da schon öfter und sind wirklich fast in jeder Ecke gewesen.Ich habe eine liebe Bekannte in Truro,die wir gern besuchen.
Man muss dazu vielleicht sagen,das wir keine Fans von Großstädten sind und ländliche Gebiete vorziehen.Architektonisch fand ich Ottawa sehr ansprechend.Eigentlich war alles schön ,wir hatten unendlich viele wow Effekte unterwegs und waren einfach glücklich das erleben zu dürfen.Eins muss ich noch anmerken, egal in welcher Provinz wie uns befanden,die Menschen waren total herzlich und interessiert-wir haben uns immer wohl gefühlt.
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an JackySpatz für den Beitrag:
  • Dani
Zitieren
#52

Dani, ich empfinde es auch so wie JackySpatz, das schönste hier sind die Menschen.
Und die Nufis  sind mir besonders ans Herz gewachsen.
Zitieren
#53

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05-04-2020, 09:35 AM von Dani.)

(04-04-2020, 10:39 PM)Die JackySpatz schrieb: Jede Provinz hat etwas besonderes,viele Eindrücke konnte man erst im Nachhinein verarbeiten.Unser Herz ist im Okanagan Valley /BC hängen geblieben,wir lieben Vernon und Coldstream.Auch die Shuswap Region ist toll,Salmon Arm und Sicamous sind Besuche wert.Der Okanagan Lake, der Kalamalka Lake und Swan Lake vor der Haustür und als Sahnehäubchen der Silver Star.Die Rockys sind auch schnell zu erreichen.
Es ist schwer was hervorzuheben,aber spontan fällt mir das dazu ein:Auf unserer Reise durch Kanada beeindruckte uns British Columbia,Manitoulin Island und Kenora in der Provinz Ontario , das fanden wir toll und sehenswert, Canmore/Alberta sowie die Provinz Nova Scotia-im besonderen Cape Breton und die Region um Lunenburg und Bridgewater..das ist echt was besonderes.
Nova Scotia kennen wir mittlerweile sehr gut ,waren da schon öfter und sind wirklich fast in jeder Ecke gewesen.Ich habe eine liebe Bekannte in Truro,die wir gern besuchen.
Man muss dazu vielleicht sagen,das wir keine Fans von Großstädten sind und ländliche Gebiete vorziehen.Architektonisch fand ich Ottawa sehr ansprechend.Eigentlich war alles schön ,wir hatten unendlich viele wow Effekte unterwegs und waren einfach glücklich das erleben zu dürfen.Eins muss ich noch anmerken, egal in welcher Provinz wie uns befanden,die Menschen waren total herzlich und interessiert-wir haben uns immer wohl gefühlt.

Wir haben ja bisher nur BC und Alberta bereist und auch da können wir die ausgeprägte Freundlichkeit der Kanadier nur bestätigen. Nun sind wir immer mit unserem Camper unterwegs und da kommt man natürlich besonders schnell mit den Leuten in Kontakt. Helfen gern mal beim einweisen und das „How is it going“ liegt ihnen leicht auf der Zunge und schon ist man mittendrin im „wo willst du hin, wo kommst du her“. So haben wir zB im Norden Albertas (Slave Lake) zwei ganz liebe Pärchen kennengelernt, Dauercamper, die wir 2 Jahre in Folge getroffen haben. Inzwischen halten wir regelmäßig Kontakt und es fühlt sich fast schon an wie Familie. Ich denke, wenn man selber aufgeschlossen ist und auf die Leute zugeht ist es supereasy hier Kontakte zu knüpfen. Ja die anderen Provinzen möchten wir auch gern mal bereisen. Uns gefällt das südliche Okanagan Valley, Osoyoos, so besonders gut und wir sind deswegen gerne 1-2 Monate dort. Wir brauchen eben einfach noch viel mehr Zeit vor Ort um auch mal in die anderen Gegenden zu kommen ;). Danke für deinen Reisebericht, die vielen Bilder sind schon toll und vermitteln einen guten Eindruck von dem was man so sehen und erleben kann! 
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an Dani für den Beitrag:
  • JackySpatz
Zitieren
#54

(05-04-2020, 03:27 AM)Conestogo schrieb: Dani, ich empfinde es auch so wie JackySpatz, das schönste hier sind die Menschen.
Und die Nufis  sind mir besonders ans Herz gewachsen.

Ja das stimmt schon, besonders der respektvolle und höfliche Umgang ist glaube ich das was uns besonders auffällt und uns „Deutsche“ so verblüfft und eben auch fasziniert..
Zitieren
#55

Sorry für die vielleicht blöde Frage,aber was ist ein Nufi?
Zitieren
#56

(05-04-2020, 10:07 AM)JackySpatz schrieb: Sorry für die vielleicht blöde Frage,aber was ist ein Nufi?

Nufi, schreibt sich eigentlich Newfie = Slang für Bewohner Newfoundlands.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#57

Es klappt lol
Zitieren
#58

Es klappt lol

Aber für die Allgemeinheit und das sprechen sogar viele Festlandcanadier falsch aus. 

Newfoundland  wird von den Neufundländern so ausgesprochen: „Newfundländ“
Und nich New—faund—länd
Und der Newfie spricht Newfie so aus: Nu—fi . Und 3 endet zu einem tree.
Zitieren
#59

Aber man muss aufpassen und paar Jahre hier sein um zu verstehen, wie das hier mit dem Umgang und Sprache funktioniert.
Es gibt hier Redewendungen die extrem freundlich klingen und mit dem liebsten Lächeln der Welt ausgesprochen werden. Im Grunde heißt es nichts anderes alls verpiss dich oder Leck mich am A...

Und Urlauber sind manchmal ungewollt unhöflich obwohl sie besonders höflich sein wollten. :)) 
Oder wenn man versucht witzig zu sein und deutschen Humor ins Englische übersetzt. ( wo ja deutscher Humor schon oft in Baden-Württemberg und Bayern versagt fg) 
Aber die meisten Canadier wissen das, besonders in den Touristen Gebieten.
Zitieren
#60

lol Conestogo, gut zu wissen. Ja, der Slang ist manchmal alles andere als nett, auch wenn er so klingt. Haben wir auch schon erfahren.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB