Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Universitäten Wechsel
#1

Hallo alle zusammen,

Erstmal kurz was als Info:

Meine Familie und ich werden im Frühjahr des kommenden Jahres nach Canada, Manitoba, auswandern. 
Ich habe jetzt im Herbst ein Maschinenbaustudium hier in Deutschland, OWL, gestartet. Ich würde natürlich gerne das erste Semester dort angerechnet bekommen. Meine Hochschule hier hat als Partnerhochschule nur eine einzige in Edmonton. Da würde ich aber wahrscheinlich nicht hinfahren, da meine Eltern in Manitoba bleiben würden, zumindest für die erste Zeit, und da ist Edmonton ja schon ein Stück hin. 

Hat jemand hier vielleicht Erfahrung oder weiß wie sowas vonstatten gehen kann?

Ich habe mich natürlich auch schon auf den Websites der Universitäten von Manitoba und Saskatchewan herumgetummelt und heraus gefunden, dass man ein sogenannten "Advanced Entry" gibt. Der funktioniert ab 24 Credits. Ich würde nach komplett bestandenem Semester 29 Credits haben, aber rechnen die Universitäten die Credits einfach 1 zu 1 an???

Außerdem muss man sich ja auf den Websites anmelden bevor man sich überhaupt auf einen Studiengang bewerben kann. Wir haben als Familie schon PR aber das wird ja erst vollends gültig wenn wir einreisen. Da ich ja aber nicht als International student gelten möchte (das würde gleich nochmal mindestens das doppelte kosten) muss denen ja irgendwie beweisen, dass ich PR habe. Ich habe gehört, dass sie oft eine Telefonrechnung mit Adresse o. ä. verlangen. Sowas kann ich ja dann nicht vorweisen ;)

Ich habe jetzt wahrscheinlich etwas durcheinander geschrieben, aber ich hoffe ihr könnt es trotzdem gut verstehen.
Ich bin dankbar für Antworten.

Viele liebe Grüße aus dem verregneten Deutschland ;)
Tobaissimo
Zitieren
#2

Hi Tobias,

ich wuerde einfach mal anrufen.

Z.B.
University of Manitoba
International Student Advisor
Maryann Giesbrecht
(204) 474-6842

Gruesse
Mattes
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an EmJay für den Beitrag:
  • Tobaissimo
Zitieren
#3

Hallo Mattes,

Danke für den Tipp. Ich habe daran auch schon gedacht, aber wollte erstmal hier fragen ob jemand von euch darüber Bescheid weiß. Erfahrungsberichte sind oft sehr hilfreich, deswegen habe ich hier nachgefragt. Ich werde demnächst auch noch mit zuständigen Leuten an meiner Hochschule sprechen. Die haben bestimmt auch etwas Erfahrung.
Danach wollte ich dann mal in Canada bei den Hochschulen anrufen.

Viele Grüße
Tobi
Zitieren
#4

Hallo Tobaissimo,

Bezüglich PR: Ihr habt bis jetzt die COPR (Confirmation of PR), aber die endgültige PR bekommt Ihr erst bei der Einreise nach Kanada am sogenannten Port of Entry. Es besteht hierbei immer noch die -zum Glück verschwindend geringe- Möglichkeit, dass Ihr am Port of Entry abgewiesen werdet und keine PR bekommt. Dafür kann es verschiedene Gründe geben.
Daher seid Ihr zur Zeit nicht im PR Status und eine kanadische Uni wird den momentan auch nicht anerkennen. Erst, wenn der Officer sagt "Welcome to Canada" und Ihr aus dem Flughafengebäude raus seid, seid Ihr PR.


Ein Anruf bei der Hochschule sollte das Vorgehen aber klären können.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an Joe für den Beitrag:
  • Tobaissimo
Zitieren
#5

Hallo Joe,

Vielen Dank für die Infos. Ich werde euch mal berichten, wenn ich genaue Infos erhalten habe

Grüße
Tobi
Zitieren
#6

Hallo nochmal,

Ich wollte ja nochmal berichten wie es mir gegangen ist. Ich bin jetzt noch nicht bei der Universität eigeschrieben, aber auf dem besten Weg dahin. Ich habe mehrfach versucht das International Office telefonisch zu erreichen, aber das war leider immer nicht möglich. 
Ich hatte das Vorrecht, dass bekannte von uns in Steinbach, MB wohnen. Also hat eine Bekannte für mich dort im Office nachgefragt. Das Ergebnis:

Ich schreibe mich erstmal als International Student ein, da ich ja noch kein PR habe.
Wenn ich dann in Canada angekommen bin, sollte ich am besten so schnell wie möglich in der Universität erscheinen und mich auf PR-Student umzumelden.
Dann muss man ja nicht ganz so hohe Studiengebühren zahlen.  Icon_e_wink

Vielen Dank nochmals für eure Tipps

Liebe Grüße 
Tobi
Zitieren
#7

Hi Tobi,

Rueckmeldungen sind immer gern gesehen!

Das klingt doch nach nem Plan. So verlierst du keine Zeit, bist schon in der Uni immatrikuliert und hast besseren Zugang zu Infos.
Aber es kann natuerlich schon recht teuer werden, also wuerde ich das nicht zu weit vor euerem Eintreffen in Kanada machen!
Kommt natuerlich vor allem auf die moeglichen Immatrikulationstermine an.

"Ich habe mehrfach versucht das International Office telefonisch zu erreichen, aber das war leider immer nicht möglich."
Zu welcher Uhrzeit? Oder womoeglich waehrend der CFL Finals? Icon_e_wink

Gruesse
Mattes
Zitieren
#8

Zur Uhrzeit:

So zwischen 20.00 und 22.00 Uhr Deutscher Zeit glaube ich. 
Habe ich mir nicht so genau gemerkt.
Und das es CFL Finals gibt wusste ich gar nicht. 
Ich habe das einfach irgendwann ausprobiert  Icon_e_wink
Es ging immer die Voice Mail dran. Ich könnte dort gerne meine Daten hinterlassen, aber wenn ich außerhalb Amerikas bin könnte ich leider nicht zurück angerufen werden.
Das war für mich halt etwas blöd. Aber ich bin ja doch noch anders an die Infos dran gekommen.  Thumbup

Liebe Grüße 
Tobi
Zitieren
#9

Außerhalb Nordamerika.
Wir hatten früher für solche Fälle eine Amerikanische Skype Telefonnummer. Funktionierte einwandfrei. Kostet natürlich   etwas.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB