Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Umsatzsteuer für Freiberufler?
#1

Hallo Ihr Lieben,

wir werden nach Kanada auswandern, wir haben die PR bereits. Wir arbeiten beide freiberuflich (als Texterinnen) für deutsche Auftraggeber und werden das vorerst auch weiter machen.

Weiß jemand von Euch, wie das dann mit der Umsatzsteuer in Kanada ist? Also gibt es die dort überhaupt für Freiberufler und müssen wir die dann auf Rechnungen an deutsche Kunden aufführen?

Danke Euch und beste Grüße
Claudia
Zitieren
#2

Halio Claudia, klar gibts hier auch eine Umsatzsteuer. 
Kleingewerbe sind davon ausgenommen bis zu einem bestimmten Umsatz. Dieser Betrag haengt sicher wieder mal 
von der einzelnen Provinz ab. NL z.B ca. 35.000 CAD , Ontario auch irgendwo um diesen Dreh.
Rechnungen fuer Gueter nach Deutschland stellt man ohne Umsatzsteuer, diese muss dann in D abgefuehrt werden. 
Dienstleistungen werden sicher aehnich behandelt.

Aber fuer genaue Infos ist sicher die Deutsch-Kanadische AHK die beste Adresse http://kanada.ahk.de/

Wo hin wollt Ihr den ziehen?
Zitieren
#3

Hallo Conestogo,

danke für deine Antwort! Dass es eine Umsatzsteuer gibt, ist klar - ich meinte, ob wir die auf unseren Rechnungen für deutsche Auftraggeber ausweisen müssen.

Das ist bei Freiberuflern bzw. Dienstleistern nicht immer so wie bei Waren. Danke für den Tipp mit der Kleingewerbe-Grenze - wir sind in BC, habe schon rausgefunden, dass sie dort auch bei ca. 30.000 CAD liegt.

Liebe Grüße
Claudia
Zitieren
#4

Hi Claudia, lass uns bitte wissen wie das dann wirklich zu handhaben ist. 
Wann werdet ihr nach BC gehen?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB