Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Tour um Bären zu sehen (Jasper, Banff oder Umgebung)
#25

(11-07-2020, 11:44 PM)Joe schrieb: Ist uns neulich am Kalamalka Park hier in Vernon passiert. Ich war mit meinem Sohn auf dem Arm etwas abseits am Ufer und kaum waren wir zurück, kam ein Mann hinter uns hergerannt und sagte, dass dort eine Bärin mit zwei Cubs genau an dem Punkt sei, wo wir gerade eben noch waren. Wir haben die 3 dann aus etwa 100m Entfernung gesehen, wie sie am Wasser gemütlich tranken. Kaum auszudenken, wenn wir uns dort länger aufgehalten hätten....
Poah, Gott sei Dank ist euch nichts passiert!
Zitieren
#26

Uiii..ich hatte im Vernon Morningstar gelesen das in den Parks um Vernon es jetzt häufig Bärensichtungen gab.
Zitieren
#27

(11-07-2020, 10:34 PM)Conestogo schrieb: @Seufz da habt Ihr richtig Glück gehabt so ein Erlebnis gehabt zu haben.
Ich bin inzwischen froh keinen zu sehen, ich hab einfach Schiss zwischen Baby Bär und Mama Bär ungewollt zu geraten. Ich kenn den Verlierer....
Das seh ich auch so, jeder in seinem Lebensraum.Aber grundsätzlich jeder wie er möchte, wir haben auf unserer Rundreise 2019 Bären an der Straße gesehen,das war für mich ausreichend.Ich habe da echt Respekt.Viele Touris sind mir persönlich, auf der Jagd nach dem perfekten, Foto zu leichtsinnig.
Zitieren
#28

@Joe ach du heilige Peep.....
Das mag ich mir gar nicht vorstellen mit  Kind....
Oder die Bärin dachte auch jemand mit Nachwuchs ..... kein Grund zur Sorge.
Zitieren
#29

Man sagt die Bären riechen uns schon sehr lange, bevor wir sie überhaupt sehen.Die hat wahrscheinlich gewartet bis ihr weg wart ...
Zitieren
#30

(12-07-2020, 08:57 AM)JackySpatz schrieb: Uiii..ich hatte im Vernon Morningstar gelesen das in den Parks um Vernon es jetzt häufig Bärensichtungen gab.

Ja, dieses Jahr ist viel los. Neulich ist hier ein Schwarzbär am hellichten Tag in ein Haus ins Wohnzimmer gestiefelt. Als der Hausherr um die Ecke kam, ist er an ihm vorbei aus dem Haus gerannt, nicht, ohne vorher noch eine Tüte Garbage mitzunehmen. Leider jagen sie den jetzt um ihn einzuschläfern. Die lassen nicht zu, dass Bären anfangen auf Garbagejagd zu gehen, weil die Bären keine natürliche Scheu mehr haben.

Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#31

(12-07-2020, 01:42 PM)JackySpatz schrieb: Man sagt die Bären riechen uns schon sehr lange, bevor wir sie überhaupt sehen.Die hat wahrscheinlich gewartet bis ihr weg wart ...

Kommt auf den Wind drauf an. Machmal kommt man um die Ecke und da steht er dann. Ich muss mir jetzt wirklich Bärenspray besorgen...

Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#32

Da hätte ich auch was beizutragen, ist allerdings ein paar Jahre her.

Meine Kinder und ich hatten eine Paddeltour gemacht und wollten danach einen Mittagsschönheitsschlaf am See machen. Meine Tochter und ich haben uns ins Gras gelegt, mein Sohn wollte lesen und hat sich auf eine Picknickbank gesetzt, die in der Nähe stand.

Nach einer Weile schüttelt mein Sohn mich und murmelt irgendwas. Ich gehöre nicht zu den Personen, die sofort hellwach sind und wollte mich umdrehen, um weiter zu schlafen. Mein Sohn wurde immer ungehaltener und schließlich schrie er in mein Ohr "Mensch soll ich hier losbrüllen, da ist ein Bär". Meine Tochter war inzwischen auch wach. Ca 2 m von unserer schönen Ruhestätte, saß ein Schwarzbär im Gebüsch und genoß irgendwelche Beeren. Übrigens habe ich öfter Bären in Büschen fressen sehen. Wenn die Büsche sich nicht bewegen würden, würde man den Bär nicht sehen.

Wir sind aufgestanden und ich habe ganz ruhig mit ihm/ihr geredet, er soll bitte seine Beeren fressen, uns schmecken die nicht, wir wollen die auch gar nicht und wir haben uns rückwärts ganz langsam ins Auto zurück gezogen. Mein Bärenspray lag im Auto, da lags jedenfalls gut.

Der Bär hat uns keines Blickes gewürdigt. Wir sind weggefahren und haben ihn in Ruhe gelassen.
Zitieren
#33

Nette Begegnung. 

Eine, die wir letzte Woche schon wieder hatten. Wir sind hier in Vernon einen Trail gelaufen, der gar nicht weit weg von der Stadt ist, kaum 5min Autofahrt. Zwischendruch eine kleine Rast mit geschnittenen Apfelstückchen, als etwa 50 m unterhalb von uns ein Schwarzbär durch das Unterholz streifte. Und ich hatte wieder kein Bärenspray dabei... Icon_mrgreen

Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#34

(25-07-2020, 04:35 PM)Joe schrieb: Und ich hatte wieder kein Bärenspray dabei... Icon_mrgreen


Mich würde mal wirklich die Erfahrung eines hiker interessieren, der ein Bärenspray bei einem Angriff genutzt hat. Nicht ein Ranger, der Erfahrung damit hat, sondern ein "normaler" hiker.

Wir haben die Bärensprays am Ende der Reisen immer verschenkt, mit einer Ausnahme. In einem Jahr sind wir in den Wald und haben eine Dose "verfeuert". Ich weiß nicht was ich erwartet habe, aber bestimmt nicht diese Wirkung. Meine Erfahrung mit Spraydosen beschränken sich auf Imprägnierspray oder Lack, etc.

Ein Bärenspray bei einem wirklichen Angriff zu nutzen erscheint mir eine echte Herausforderung, auf die ich sehr gerne verzichte. In Millisekunden, in denen man ja selber unter gewaltigem Stress steht, muss man viele Punkte checken, wie Windrichtung, eigene Rückzugsmöglichkeit, Begleitung und besonders genau die Entfernung einschätzen, wann man loslegt. Der Bär wird nicht warten sondern wenn er angreift, dann rennt er und zwar nicht gerade langsam. Vielleicht ist es auch nur ein Scheinangriff, feuert man dann, regt er sich erst recht auf.

Ganz absurd scheint es mir, wenn Leute das Spray mit ins Zelt nehmen.....

Insofern glaube ich, dass das Bärenspray teilweise auch überbewertet wird und Leute zur Sorglosigkeit anregen könnte. Ich glaube noch immer, dass ein korrektes Verhalten an erster Stelle steht, auch insbesondere um die Tiere zu retten.
Zitieren
#35

Nun ich hatte noch nie einen Spray aber das sind gute Gründe ( Windrichtung, Zelt usw.... ) keinen zu kaufen. 
Vielleicht wird der Bär erst richtig sauer wenn man mit einem Bärenspray rumfuchtelt. 
So wie bei dem Pfeil und Bogen Video das ich mal hier reinstellte.
Zitieren
#36

Wir haben nur die Bären Glocke dabei gehabt und gehofft, das es reicht.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB