Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Tour um Bären zu sehen (Jasper, Banff oder Umgebung)
#1

Hallo zusammen,

ich suche nach einer Tour, auf der ich Bären beobachten kann im Mai oder Juni.
Irgendwie in der nähre von Banff oder Jasper.
Hat jemand eine Empfehlung?
Toll wäre eine Tour mit wenigen Teilnehmern in einem Jeep o.ä.

Danke
Zitieren
#2

Kann man vergessen. Wir waren im Mai auf ähnlicher Route wie Du unterwegs und wollten einen Trail gehen, auf dem man Bären sehen kann. Der befragte Ranger lächelte uns freundlich an, führte uns hinter die Rangerstation, wo der Trailhead war und deutete auf die ca. 1,40m hohen Schneeverwehungen. Kann man im Juli/August machen, früher eher nicht.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#3

kurzes Feedback: Haben am Ende keine Tour gemacht, wir konnten vorher genug Bäre ohne Tour sehen.
Danke
Zitieren
#4

Ich wäre ja mal neugierig, insgesamt über Deine/Eure Reise zu erfahren. Hättest Du Lust, einen (kleinen) Reisebericht zu verfassen?



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#5

Hallo fcmfanswr,


die Tiere am Strassenrand zu sehen ist das eine, aber mit einem Guid im Wald etwas völlig anderes. 
Da trampeln auch keine Massen an Turin durch den Wald. Die würden ja die Tiere verscheuchen.

Das solltest du dir auf jeden Fall mal leisten!


Beste Grüße

Christian
Zitieren
#6

(01-06-2019, 10:18 PM)Joe schrieb: Ich wäre ja mal neugierig, insgesamt über Deine/Eure Reise zu erfahren. Hättest Du Lust, einen (kleinen) Reisebericht zu verfassen?

Hast eine PN :)
Zitieren
#7

(02-06-2019, 08:39 AM)Christian schrieb: Hallo fcmfanswr,


die Tiere am Strassenrand zu sehen ist das eine, aber mit einem Guid im Wald etwas völlig anderes. 
Da trampeln auch keine Massen an Turin durch den Wald. Die würden ja die Tiere verscheuchen.

Das solltest du dir auf jeden Fall mal leisten!


Beste Grüße

Christian

Danke für deinen Tipp, habe vor 2 Jahren mal eine Bärentour in Whistler gemacht, die hat mir auch sehr gut gefallen.
Diese Jahr waren die Begegnungen beim Wandern und beim Autofahren, zumindest für mich ausreichend.

Grüße
Zitieren
#8

Hauptsache sie waren nicht zu intensiv, sprich zu nahe.

Das Bärenspray ist Pflicht. Ob das immer hilft kann ich nicht sagen. Die sagen auch immer man soll ruhig bleiben und rückwärts, laut sprechend, weggehen. Na ich weiß ja nicht......


Gruß
Christian
Zitieren
#9

Wir haben Bären auch nur am Straßenrand und mal etwas weiter weg im Wald laufen sehen. War schon toll.

Eine Bärentour wär auch was.
Zitieren
#10

(03-06-2019, 07:06 AM)Christian schrieb: Hauptsache sie waren nicht zu intensiv, sprich zu nahe.

Das Bärenspray ist Pflicht. Ob das immer hilft kann ich nicht sagen. Die sagen auch immer man soll ruhig bleiben und rückwärts, laut sprechend, weggehen. Na ich weiß ja nicht......


Gruß
Christian


Die Bären, die ich gesehen habe, waren alle entspannt und haben sich nicht wirklich für mich interessiert.
Aber wenn man ausversehen einen Bären aufscheucht, dann sieht das sicher anders aus und wenn man denn das Spay einsetzt während der Bär wenige Meter von einem entfernt ist... Puh stell ich mir auch "spannend" vor...
Zitieren
#11

Weiß auch nicht, ob ich bei so einer wirklich drohenden Begegnung mit einem Bären die Nerven hätte, das Spray in aller Ruhe zu entsichern, den Bären auf "Kampfentfernung" herankommen zu lassen und dann gezielt abzudrücken.

Im Übrigen habe ich von Berichten gehört, wo sich ein angriffslustiger Bär von einem Bärenspray nicht hat ablenken lassen. (War wohl Spray aus dem Baumarkt  Icon_mrgreen)



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#12

Angriffe von Bären sollen recht häufig sein. 
Die Statistik dazu habe ich leider nicht gefunden.
Wenn man es gewohnt ist dort zu wandern dort aufgewachsen ist und schon die ein oder andere Begegnung hatte (und ein Gewehr dabei hat)
ist es bestimmt noch mal was anderes. Es hilft aber wenn man nicht allein ist. 
Am Lake Louis ist ein Schild das den Wanderer darauf hinweist, das es bei Strafe verboten ist mit weniger als fünf Leuten den Wanderpfad zu betreten.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB