Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Routenplanung Westen
#1
Smile 

Hallo liebe Kanada-Freunde!

Wir (junges Paar Ende 20) starten im September 2021 einen Roadtrip mit dem Camper für insg. 3 Wochen im Westen Kanadas! Wir wären super dankbar für ein paar Tipps bezüglich unserer Route. Da wir alles lieber etwas ruhiger angehen wollen und super gerne auch ein paar große Wandertage einlegen wollen, haben wir entschlossen die Vancouver Islands auszulassen und uns auf die Nationalparks auf dem Festland zu konzentrieren.
Wir beide leiben wandern, vor allem hochalpine Touren. Welche Nationalparks sind da besonders zu empfehlen? Lohnen sich beispielsweise der Glacier NP und der Wells Grey NP überhaupt? Wir haben die folgende Route (siehe unten) bisher grob geplant und wäre sehr sehr dankbar für Feedback von erfahrenen Kanada-Urlaubern ob wir zu viel bzw zu wenig Zeit für die einzelnen Orte einplanen.
Wie bereits erwähnt wollen wir ungern jeden Tag umziehen und lieber ein paar große Fahrtage einlegen. Und am allerwichtigsten sind und ein paar geniale Wandertouren :-)

Ich freue mich riesig auf Antworten! 

Unsere Routenplanung:
07.09 Hinflug
08.09 Ankunft Übernachtung Vancouver
09.09 Abholung Camper, Fahrt nach Revelstroke
10.09 Tag in Revelstroke
11.09 Fahrt nach Banff NP
12.09 Yoho NP / Banff NP
13.09 Yoho NP / Banff NP
14.09 Yoho NP / Banff NP
15.09 Yoho NP / Banff NP
16.09 Fahrt Icefield Parkway
17.09 Fahrt Icefield Parkway
18.09 Jasper NP
19.09 Jasper NP
20.09 Jasper NP
21.09 Fahrt nach Wells Grey NP
22.09 Wells Grey NP
23.09 Fahrt nach Whistler
24.09 Whistler
25.09 Whistler
26.09 Fahrt nach Vancouver , Camperrückgabe
27.09 Vancouver
28.09 Rückflug
29.09 Ankunft München
Zitieren
#2

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11-11-2020, 09:38 PM von Schneewie.)

Wo wir wollt ihr für den Banff Nationalpark übernachten?

Wo soll der Glacier Park eingebaut werden?

Wir haben so eine ähnliche Tour schon gemacht und Juli 2021 soll es eine Wiederholung geben.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Zitieren
#3

Eventuell mal über one way nachgedacht ( Vancouver- Calgary oder andersherum)?


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Zitieren
#4

Hallo Corinna,

hat sich Deine Reise erledigt, das Du dich nicht mehr meldest?
Zitieren
#5

Hallo zurück :-D

Leider komme ich unter der Woche nur wenig zum Planen der Reise...
Vielen lieben Dank schonmal für die Infos!!
Wir wollen denke ich lieber beide Flüge von Vancouver machen, da es dann denke ich deutlich günstiger ist, oder? Zumindest von München aus.

Was für Campgrounds würden Sie denn empfehlen nahe Banff und Jasper? Ich habe gehört im Park selbst soll es sehr teuer sein. Wir brauchen eigentlich nichts außer Sanitärs und Strom, also keinen Luxuscamping.
Wir haben jetzt die Route nochmal angepasst (siehe unten) das müsste realistischer sein.

Wir sind weiterhin für Tipps unendlich dankbar!

PS: Welchen Wanderführer für die NPs gibt es denn? Oder gibt es vor Ort genug Informationen zu den Wanderwegen?


07.09 Hinflug
08.09 Ankunft Übernachtung Vancouver
09.09 Abholung Camper, Fahrt nach Whistler 
10.09 Whistler
11.09 Whistler
12.09 Erste Hälfte der Fahrt nach Wells Grey
13.09 Zweite Hälfte der Fahrt nach Wells Grey
14.09 Wells Grey NP
15.09 Wells Grey NP
16.09 Fahrt nach Jasper NP
17.09 Jasper NP
18.09 Jasper NP
19.09 Jasper NP
20.09 Fahrt Icefield Parkway
21.09 Banff NP
22.09 Banff NP
23.09 Banff NP
24.09 Hälfte der Strecke nach Vancouver
25.09 Zweite Hälfte der strecke nach Vancouver 
26.09 Camperrückgabe +Vancouver
27.09 Vancouver
28.09 Rückflug
29.09 Ankunft München
Zitieren
#6

Ob Vancouver - Vancouver günstiger ist als Vancouver - Calgary oder Calgary - Vancouver muss nicht sein. Ich würde das auf jeden Fall durchspielen.
Air Canada fliegt von Frankfurt beide Orte an.
Auf jeden Fall auch checken, ob eine Einwegmiete für den PKW/Wohnmobil zu zahlen sind. Ich meine, das wäre keine.

Zu Campgrounds kann ich nichts sagen, da wir nur mit PKW unterwegs sind. 

Ob man auf der Strecke von Whistler nach Clearwater (Wells Gray NP) noch eine Übernachtung einschieben sollte, würde ich entscheiden, wie es zeitlich in den Urlaub passt. Ansonsten ist die Strecke auch gut an einem Tag machbar .
Persönlich würde ich für den Wells Gray nur einen Tag veranschlagen, aber das ist meine persönliche Meinung. 

Was mich persönlich stört, das Du von Banff aus nach Vancouver zurückfahren willst und das in 2 Tagen dann durchziehst. Die Rückfahrtage kannst Du Dir wirklich schenken und von Calgary aus zurückfliegen. Damit hättest Du viel mehr Zeit, die div. NP zu erkunden. Es sind ja nicht nur Jasper und Banff, sondern noch so einige auf der Strecke.

Wenn ich das richtig verstehe, willst Du 3 Tage von Jasper aus Unternehmungen machen und 3 Tage von Banff aus - richtig? Nur als Gedankengang, Du fährst dann viel hin und her. Z.B. Banff - Lake Louise jeweils eine Strecke knapp 1 Std. und das dann abends wieder zurück. Also knapp 2 Std. auf dem Highway für nichts. Überlege daher vielleicht, ob ihr unterwegs (zwischen Jasper und Banff) Campingplätze sucht. Leider kenne ich mich da nicht mit aus, aber meine gesehen zu haben, das auf der Strecke der oder andere liegt. 


Hier mal unser Reisebericht Vancouver - Calgary: [/url][url=http://www.stenders-reisen.de/Kanada%202017/Kanada_2017.html]click  ( http://www.stenders-reisen.de/Kanada%202..._2017.html ) vielleicht als Anregung. 

Reiseführer: Was sehr gut ist, div. Reiseberichte zu lesen. Daraus kann man viel ableiten und im Netz recherchieren und dann gedruckt mitnehmen. 
Ich finde diese Bücher gut: Nationalparkroute Kanada und Reise Know How Kanada/USA Südwest/Nordwest   oder Kanada Westen


Viel Spaß beim planen und wenn noch Fragen sind, vielleicht kann ich helfen.
Zitieren
#7

Und mal über den Vorschlag nachgedacht bzw. Flugpreise abgecheckt?
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB