Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Route mit Kleinkind Westen
#13
Wink 

Vielen vielen herzlichen Dank!! 
Mit eurer Mithilfe setzen sich die Puzzleteile allmählich zusammen ;) 

Nun haben wir soweit einen unegfähren Plan bzgl. VC-Rocky Mountains! 

Wir werden die Ecke Kelowna mit 2 Ün einplanen, sowie in Golden (da wir bei Lake Louise leider keine geeignete Unterkunft mehr finden..). Evtl bleiben wir dann in Canmore 1 ÜN oder wir lassen eben die Ecke Banff aus und sehen uns nur Lake Louise an und fahren weiter Richtung Jasper! 

Nun stolpere ich bei der Weiterreise :)

Zuletzt sind wir in Whistler. Macht es mehr Sinn hier oder in 100 Miles House 2 Übernachtungen einzuplanen? Oder ist es so "unspektakulär", dass wir lieber zügig weiterfahren sollten um mehr Zeit auf Vancouver Island zu verbringen?

Unser letzter Stopp bevor es auf VC Island geht wäre Whistler. Denkt ihr, es ist möglich, von dort auf VC Island zu fahren an einem Tag? Und wenn ja, wie weit kommt man dann dort - bzgl. sinnvollem Ort/Unterkunft? Ich weiß nicht ob ihr versteht wie ich das meine... also:

Ist es besser von Whistler aus nochmals irgendwo in Vancouver zu übernachten und am nächsten Tag auf VC Island zu fahren - und dort gleich an einen Ort wo wir auch bleiben möchten 
-oder-

besser von Whistler aus gleich auf VC Island zu fahren und 1 Übernachtung in Nanaimo od. in der Nähe zu verbringen?
Zitieren
#14

Achja. Und welche Frage sich mir auch noch auftut.. 


ist es zeitlich okay von VC Island am letzten Tag (Abflug 21.00 Uhr) noch mit Mietwagenabgabe zum Flughafen zu kommen oder ist es sinnvoller aufgrund Fähre/Entfernung eine letzte Nacht nochmals in VC direkt/am Flughafen zu verbringen?
Zitieren
#15

Das mit der Übernachtung in Lake Louise ist ja blöd. Hast Du ggfs. auch mal in einem Reisebüro gefragt? Die haben manchmal noch Kontingente.

Von Golden aus über Lake Louise bis Jasper - ui, das wird auch ein Ritt und dabei liegt so viel unterwegs am Rand und der Icefield Parkway ist einfach nur klasse.
Zitieren
#16

Ja... am liebsten würde ich ja wahrscheinlich die kompletten 4 Wochen in den Rockys verbringen ! :)

Reisebüro ist vielleicht auch noch eine gute Idee.

Ich lese aber egal wo, dass es eigentlich mehr oder weniger nur Unterkünfte in Banff oder Jasper oder Golden und evtl Lake Louise gibt. Unterwegs am Icefield Parkway finde ich überhaupt nichts. 

Wir hatten auch überlegt ein Zelt zu kaufen und mit diesem die Zeit in den Rocky Mountains zu verbringen. Gute Idee oder Schwachsinn? Erfahrungswerte?
Zitieren
#17

Hallo Manabada,

Auf dem Icefeeldparkway sind keine Motels. Es gibt aber Stellplätze für Wohnmobile. Da kannst du auch mit dem Zelt campen. Aber das wird kalt, auch im Sommer (Icefeeld !)
Dazu kommt, dass du dich SEHR genau damit vertraut machen mußt, dass es da Bären gibt. Daher wird auch dringend empfohlen sich an die damit verbundenen Regeln zu halten (kannst du an anderer Stelle nachlesen).

Bezüglich der Strecke, würde ich dir raten, dass du einfach eine Strecke aussuchst die du dann fährst und schaust wie du voran kommst. Dann kannst du vor Ort entscheiden wo du noch hin willst. Zu sehen und erleben gibt es da so viel. Du wirst es nicht schaffen alles anzusehen. Lieber wenig und das dann richtig machen.

Christian
Zitieren
#18

(10-07-2019, 02:30 PM)manababa schrieb: Ja... am liebsten würde ich ja wahrscheinlich die kompletten 4 Wochen in den Rockys verbringen ! :)

Reisebüro ist vielleicht auch noch eine gute Idee.

Ich lese aber egal wo, dass es eigentlich mehr oder weniger nur Unterkünfte in Banff oder Jasper oder Golden und evtl Lake Louise gibt. Unterwegs am Icefield Parkway finde ich überhaupt nichts. 

Kann ich verstehen, das man am liebsten die ganze Zeit dort verbringen möchte. Daher geht es für uns auch nächstes Jahr wieder dorthin.

Reisebüro ist sicherlich nicht die schlechteste Idee, haben wir auch schon mehrmals gemacht, wenn wir online nichts gefunden haben.


Und richtig, auf der Strecke des Icefield Parkway gibt es keine Unterkünfte.
Zitieren
#19

Auf dem Icefield Parkway gibt es schon eine Unterkunft: die Glacier View Lodge 
Ob Ihr für eine Nacht aber $544 bezahlen wollt, wage ich zu bezweifeln.  ;)



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#20
Wink 

(11-07-2019, 09:09 AM)Joe schrieb: Auf dem Icefield Parkway gibt es schon eine Unterkunft: die Glacier View Lodge 
Ob Ihr für eine Nacht aber $544 bezahlen wollt, wage ich zu bezweifeln.  ;)

Ist ja echt günstig .... :-)
Zitieren
#21

Hier habe ich auch noch etwas gefunden: https://www.thecrossingresort.com/
Zitieren
#22

Oh wow! Danke für die Suche! 
Es gibt auch tatsächlich ein Zimmer - für zumindest nur noch 230,-/ Nacht! ;)

Mal sehen wie/ob wir es unterbringen..

momentan haben wir entweder eine Unterkunft in Canmore und von dort aus die nächste erst wieder in Jasper oder gleich erst in Tete Jaune. Ich denke, hier ist die Strecke zu lang...
Zitieren
#23

Vielleicht ein Gedankengang um Fahrtzeiten abzukürzen.

Anstatt in Golden ggfs. in Field übernachten. Dann wäre die An/ und Abfahrt nach Lake Louise auch nicht so lang. Allerdings ist die Infrastruktur in Field noch so groß.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB