Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Planung Rundreise NS, NB und PEI
#1

Moin, Moin,
zuerst möchte ich uns vorstellen. Wir, in den 50iger, planen eine WoMo-Rundreise mit Start/Ziel Halifax.
Wir waren schon öfters ins Kanada aber noch nicht am Atlantic.
Mieten werden wir einen Truck-Camper (S) von Fraserway. Es ist für uns das perfekte Fahrzeug.
Die Tour soll im September 2019 statt finden.
Ich erarbeite immer ein Tourbook, dass unser Reiseführer für unsere Route ist.
Nun zu unseren Fragen:
1. Nach der Fahrzeugübernahme in Halifax, fahren wir zum Supermarkt um den ersten Großeinkauf zu tätigen.
    Ich habe die Besford Place Mall gefunden. Vielleicht hat jemand eine bessere Idee.

2. Die Fahrt geht über Peggy´s Cove, Hubbards, Chester, Mahone Bay, Lunenburg .....
    Wie weit können wir, enspannt, am ersten Tag fahren?

3. Magnetic Hill in Moncton wartet mit einer optischen Täuschung auf.
    Gibt es dafür vielleicht eine Adresse?

4. Hat hier jemand Erfahrung mit Ocean Glass? Das sind alte Glasscherben, die das Meer bearbeitet hat und am Strand liegen.

5. Im Kejimkujik-Nationalpark soll es Petroglyphen geben. Leider finde ich im Netz nichts darüber. Hat hier jemand eine genauere Bezeichnung der Fundstätten?
    Leider sind wir körperlich nicht so fit, um stundenlang zu wandern.

Ich freue mich auf Eure Antworten

  Sabine
Zitieren
#2

Hallo Sabine,

Willkommen im Forum und viel Spaß hier.  Clap

Zu Deinen Fragen können die Nova Scotianer sicher besser antworten, aber ich will es mal versuchen, so gut ich es kann.

1. Wenn Ihr Euren ersten Großeinkauf tätigen wollt, was haltet Ihr von Walmart? Walmart Bedford/Sackville Supercentre ist von Fraserway Bedford ca. 1,4km entfernt.

2. Wie weit Ihr fahren könnt/wollt, hängt ja in erster Linie von Euren Interessen und auch Kondition ab. Lunenburg ist ja noch nicht soo weit vom RV Center, das sollte also entspannt machbar sein. Hängt auch etwas von den Campingplätzen ab, auf denen Ihr übernachten wollt. Danach würde ich meine Tourabschnitte planen.

3. Magnetic Hill Moncton befindet sich auf der Magic Mountain Rd. Klick hier für Ansicht in google Maps.

4. Erfahrung mit Ocean Glass habe ich von der Ostsee. ;) Was genau möchtest Du dazu wissen? Es ist rund, abgeschliffen und wenn man drauf beisst, knirscht es.  Icon_razz

5. Es gibt eine geführte Petroglyphen Tour im Kejimkujik National Park. Nähere Informationen dazu findest Du hier. Allerdings steht nirgendwo, wie weit man laufen muss....



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#3

Moin Joe,
was das Ocean Glas ist weiß ich, ich möchte es finden. Dafür gibt es wohl einige Stände die dafür geeignet sind.

Danke für die Adresse vom Magnetic Hill. Ich liebe das Navi und ich liebe es, die Adressen einzugeben und sich dann mehr um die Umgebung zu kümmern und nicht nur konzentriert Schilder zu lesen.

LG    Sabine
Zitieren
#4

(05-12-2018, 08:24 PM)tisalima schrieb: Moin Joe,
was das Ocean Glas ist weiß ich, ich möchte es finden. Dafür gibt es wohl einige Stände die dafür geeignet sind.

LG    Sabine

Hi. Schaust Du mal hier, da gibt es weitere Informationen zu Sea Glass.
Zitieren
#5

Hallo,
also eine gute Adresse zum Einkaufen ist Atlantik Superstore, diese Laeden gehoeren zur Loblaw Gruppe. 
Meisst ist gleich ein Schnappsladen angegliederd.
Der guenstige Platz Kaese zu kaufen ist Costco, aber man muss Mitglied sein. 

Gut zu wissen ist, dass Walmart mehr oder weniger ein Abkommen mit den Campern hat. In den Meritimes (Atlantikprovinzen) darf man sich bischen abseits 
auf  den Walmartparkplaetzen stellen und  mit seinem Camper / Wohnwagen uebernachten. Am besten zu den anderen Camper stellen. Geht natuerlich auch in einem Van.
Sprinter, Vito was immer. Die Kent Baumaerkte haben oft frueh auf und oft nahe bei Walmart. Wenn man am Morgen aufs Klo muss, wer nicht :)

Also diese Glassteine findet man oft besonders wenn man nicht danach sucht, eigendlich an den meissten Sandstraenden. 

In New Brunswick ist der Hopewell Rock Park toll!  Man sieht das auch sehr gut wenn man auf der 935 faehrt, eine schoene Runde auf einer Nebenstrasse bei Sackville New Brunswick. 
Gleich in der Naehe ist auch der Fundy National Park    beruemt wegen der 9 m Tide


Zwischen Amhurst NS und Sackville NB ist das Fort Lawrence , kann man ansehen. Wurde irgendwann im 18Jh. erbaut.
Bei Baie Verte ist eine gute Schnappsbrennerei, sehr gute Obstbraende!

Wenn Ihr mehr zum ansehen in New Brunswick wissen wollt, einfach nachfragen.

Moncton und Dieppe ist auch ganz nett. Shediac und die Kueste sowieso.

In Nova Scotia kenne ich mehr die andere Seite Richtung Newfoundland.
Zitieren
#6

Hallo,auf dem Weg nach Peggys Cove gibt es ein ganz tolles Restaurant mit einem wunderbaren Blick auf den Atlantik,das Rhubarb.Wir waren dort essen und es war fantastisch.Nur mal als kleiner Tip...Wir waren 2016 mit Auto auf Rundreise in NS,besonders gut gefallen hat uns Cape Breton rund um den Braas d'or Lake.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB