Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Nomination ist da

(13-05-2019, 08:18 AM)LMN-Family schrieb: Vielen Dank euch allen  Icon_wave

Die Aufregung hat sich gelegt und der Alltag wieder ganz normal  Icon_lol Icon_lol

Sehen das ganze noch ganz gelassen und werden weiter erstmal die PR abwarten und dann die weiteren Schritte durchführen. 
Würden halt sehr ungerne dort im Winter starten sondern lieber im Frühling.

Wenn Ihr am 05. Juni Medical habt, so könnt Ihr davon ausgehen, dass Ihr bis 05.Juni nächsten Jahres Zeit habt, um Eure PR zu aktivieren. Das Medical ist nur ein Jahr gültig und die PR Entscheidung fällt innerhalb dieser Zeit. Wie gesagt: wir haben nach dem Medical noch 8 Monate warten müssen, bis wir unsere PR-Papiere hatten.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren

(13-05-2019, 03:06 PM)Joe schrieb:
(13-05-2019, 08:18 AM)LMN-Family schrieb: Vielen Dank euch allen  Icon_wave

Die Aufregung hat sich gelegt und der Alltag wieder ganz normal  Icon_lol Icon_lol

Sehen das ganze noch ganz gelassen und werden weiter erstmal die PR abwarten und dann die weiteren Schritte durchführen. 
Würden halt sehr ungerne dort im Winter starten sondern lieber im Frühling.

Wenn Ihr am 05. Juni Medical habt, so könnt Ihr davon ausgehen, dass Ihr bis 05.Juni nächsten Jahres Zeit habt, um Eure PR zu aktivieren. Das Medical ist nur ein Jahr gültig und die PR Entscheidung fällt innerhalb dieser Zeit. Wie gesagt: wir haben nach dem Medical noch 8 Monate warten müssen, bis wir unsere PR-Papiere hatten.

Wann meldet man sich denn in Deutschland ab? Bei Aktivierung der PR?
Zitieren

Wenn man aus D wegzieht. Man kann ja auch aktivieren und wieder zurueck nach D fliegen. Geht ja auch.
Zitieren

Wie Conestogo sagt: beim endgültigen Wegzug aus D. 

Wichtig zu wissen: man darf/muss sich max. 1 Woche vor Wegzug bzw. 2 Wochen nach Wegzug aus Deutschland beim Bürgerbüro abmelden. Die Abmeldeurkunde gut aufheben! Die benötigst Du, wenn Du in Kanada bei der deutschen Botschaft bspw. einen neuen Pass beantragen musst. Oder bei Rückzug nach D.

Wir hatten Glück: ich war im Januar auf dem Bürgeramt und habe meine Abmeldung zum 31.03. vorgenommen. Die Dame hat die Gebühren kassiert und den Vorgang auf Wiedervorlage zum 31.03. gelegt, so dass ich mich quasi doch eher abmelden konnte. Weiß aber nicht, ob alle Bürgerbüros so kulant sind.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren

Also wenn du einen neuen Pass in Canada brauchst, musst du keine Abmeldebescheinigung aus Deutschland haben.
Ich gab meine  Canadische Adresse an(hatte meine WP dabei). Dann steht dieser Ort in deinem Reispass. Hab ich schon in Ottawa gemacht. 
Bei mir steht seit einigen Jahren Perth in meinem Reisepass , finde ich toll! :)) Peronalausweis hab ich sowieso keinen, der wurde mir paar Monate vor dem Umzug nach Canada in Ungarn gestohlen. Hab ich gar nicht mehr neu beantragt, nur gemeldet das er in Ungarn gestohlen wurde bei einem Einbruch.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB