Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Navi Frage
#1

Ich habe mir diesmal ein Navi vom Vermieter gebucht...für 50 Euro...was würde denn eine us/Kanada Karte für deutsche Navi hier kosten ???
....Gruss und danke?
...greetings kodiak24 :canada:
Zitieren
#2

Kommt drauf an für welches Navi....



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#3

Ich habe letztes Mal kein Navi gebucht - aber das Auto hatte trotzdem eins. Die meisten Autos haben doch eins eingebaut.

Ich lade mir aber eigentlich immer die Karten auf mein Handy und nutze die offline.
Abends in der Unterkunft, Starbucks ...
Habe dann natürlich keine aktuellen Stauinfos.
Zitieren
#4

(04-05-2019, 08:42 AM)Smiley schrieb: Ich habe letztes Mal kein Navi gebucht - aber das Auto hatte trotzdem eins. Die meisten Autos haben doch eins eingebaut.

Ich lade mir aber eigentlich immer die Karten auf mein Handy und nutze die offline.
Abends in der Unterkunft, Starbucks ...
Habe dann natürlich keine aktuellen Stauinfos.

Na ja, ich miete seit Februar und habe jetzt schon diverse (große) Autos gehabt. Von denen hatte nicht eines ein Navi eingebaut. Ein Tahoe hatte wenigstens Carplay, so dass ich google maps auf das Display bekommen habe. Ich denke, mit der Navigation auf dem Handy ist man auf der sicheren Seite.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#5

Im Auto hatte ich auch noch nie ein Navi.
Ich nutze auch immer das Handy, welches ich an den Lüftungsschlitzen fest mache.

Karte vorher zuhause im WLAN runterladen und es schwuppt!
Zitieren
#6

.....ich hab vergessen zu erwähnen , es geht um ein Wohnmobil ?
...greetings kodiak24 :canada:
Zitieren
#7

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 05-05-2019, 10:22 PM von Joe.)

(05-05-2019, 06:06 PM)kodiak24 schrieb: .....ich hab vergessen zu erwähnen , es geht um ein Wohnmobil ?

Im Wohnmobil muss man meistens ein Navi dazu mieten. Da würde ich lieber mein Handy benutzen.

Du hast doch jetzt aber laut eigener Aussage ein Navi gebucht für 50€. Warum musst Du dann noch eine Karte für Nordamerika dazu kaufen? Oder verstehe ich jetzt was falsch?

Bei Garmin kosten Karten für Nordamerika für deutsche Geräte beispielsweise ab €39 - €75.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#8

Wir sind ja gerade mit dem Wohnmobil in Canada unterwegs und haben bei Fraserway ein Navi und mobiles Wifi dazugebucht.Beides hat seine Tücken,das Navi hat wohl nicht alle Update und findet oft die Adresse erst gar nicht und wifi hat ,wenn es darauf mal ankommt ,gerade keinen Empfang,dann ist Tim Hortens unterwegs eine gute Adresse.Wenn man wifi hat funktioniert Google Maps auf dem Handy am besten ,zumal man sich viele Extras anzeigen lassen kann.
Zitieren
#9

Iche habe zusätzlich auf dem Handy noch maps.me dabei.
Wenn mein Navigon (Handy) versagt, dann damit .
Zitieren
#10

...joe....ich habe ein navi gebucht...für 50euro...meine Alternative wäre ein eigenes Navi mit einer us Karte...ich hab auch ein navigon...aber die Karten kosteten vor Jahren über 50euro.....
...greetings kodiak24 :canada:
Zitieren
#11

Navigon hat ja seinen operativen Betrieb eingestellt. Vielleicht bekommst Du über freshmaps noch was, aber billiger wird das nicht.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#12

Dachte ein GPS arbeitet mit Satellit und nicht mit WiFi
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB