Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Mobilfunk - Sammelthread
#13

Ich habe einen neuen Sammelthread zu Mobilfunk in Kanada aufgemacht und verschiebe die Diskussion dorthin. Bitte postet Eure Links, Erfahrungen und gute Angebote dort.

https://kanada-forum.info/Thread-Mobilfunk-Sammelthread

Viele Grüße, Joe
Zitieren
#14

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 25-07-2020, 10:09 PM von Seufz. Bearbeitungsgrund: Nachtrag Chatsim )

Hier noch meine links

Halbwegs passables Datenpaket mit deutscher SIM
https://www.simquadrat.de

Travel-SIM mit deutscher Telefonnr.:

https://www.cerafon.com/    Derzeit a)Zertifikat abgelaufen und b)nicht lieferbar - 
ersatzweise https://lufthansa-mobile.com/myaccount/rates  oder andere NAKA-Ableger

Andere Angebote mit +44 oder +1 Nummern sind zu vielfältig um diese hier aufzuführen.

Wer ein Datenpaket oder WLAN hat, der kann auch hiermit telefonieren:
https://www.satellite.me/

Und wer unterwegs nur Messenger benötigt und ansonsten WLAN, der fährt gut mit ChatSIM
https://www.chatsim.com/personal Tipp: bei Amazon die 5€-SIMs holen
Textnachrichten werden immer übertragen. Ohne Multimedia-Paket werden Fotos erst in einem WLAN versendet.
Hat sich bei uns von Indien über Südafrika bis in die EU bewährt.
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an Seufz für den Beitrag:
  • Joe
Zitieren
#15

Immer wieder werden die anderen Frequenzbereiche in Nordamerika vergessen. Leider ist auch die Lage mit den verwendeten Technologien etwas unübersichtlich. 
GSM-UMTS-LTE-5G-CDMA ???
Grundsätzliche Empfehlung für Reisende: ein Smartphone mit möglichst vielen Bändern! Sinnvoll sind bei Handy´s folgende Bereiche
GSM: Quadband
UMTS: Pentaband (oft werden nur 4 Bänder unterstützt)
LTE: möglichst viele Bänder, damit steigt die Chance gute Verbindungen zu haben! Leider sind die Bänder in der EU und Nordamerika abweichend. Selbst renommierte Hersteller sind oft sub-optimal bei der Bandabdeckung. Billige China-Handy´s bieten häufig sehr viele Bänder(International Version)

WLAN: als Notnagel im Hotel, Restaurant, Verkehrsmittel
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an Seufz für den Beitrag:
  • Joe
Zitieren
#16

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 26-07-2020, 03:42 AM von Conestogo.)

Also ich schalte mein cell ab wenn ich im Urlaub bin. Bin froh wenn das Sch....teil nicht dabei habe. 
Das ist echte Freiheit und glaubt es oder nicht die Erde dreht sich weiter!


Ach ja WiFi ist hier kein Notnagel das steht sehr sehr oft frei zur Verfügung.
Zitieren
#17

Tja, da ist was dran. Im Urlaub sollte man seine Sinne auf Land, Leute und Begleitung konzentrieren.
Mir der Erreichbarkeit im Urlaub habe ich mich auch eher ungewollt befasst. Wir hatten Probleme mit pflegebedürftigen Familienangehörigen. Daher hat es sich bewährt mit deutscher Telefonnummer erreichbar zu sein, damit es nicht zu kompliziert wird, es keine Hemmungen gibt "exotische" Nummern anzurufen und die Krankenhäuser einen eher auf einer deutschen Nummer anrufen. Niemals würden wir in Tofino von uns aus telefonieren.
Zitieren
#18

So, noch ein kleiner Nachtrag. Auch in Kanada gibt es ein nicht uninteressantes Angebot für eine "internationale Roamingkarte".

https://www.knowroaming.com/product-category/products/
https://www.knowroaming.com/product/glob...ata-1-day/

Die Firma hat einen guten Ruf in Deutschland und bisher nur Lob in der Fachpresse. Die Firma gehört zu Telna.
Es ist für Kanada nicht das billigste Produkt, aber auch universeller als one-country-prepaids.
Versand nach Deutschland oder andere Länder ist möglich.

Praktische Erfahrungen kann ich (noch) nicht beisteuern, da ich mir eine SIM letztes Jahr besorgt habe, aber die Reise geplatzt ist.
Dieses Jahr sieht es auch schlecht aus und dann wird die SIM bestimmt abgelaufen sein. Icon_e_confused 

Bei Knowroaming sehe ich einen großen Vorteil: die Produkte werden wohl kaum in den Sog der Veränderungen rund um den Brexit kommen.
Viele +44-Produkte, meist über Jersey Telecom angeboten, könnten in Probleme geraten, da sich die Tarife durch den Brexit verändern werden.
Zitieren
#19

kennt hier vielleicht jemand eine günstige Vorwahl für Telefonate vom deutschen Mobilfunk ins kanadische Festnetz? Unser Freund aus Edmonton hat kein Smartphone (also auch kein Whats App), nur Festnetz und wir haben nur Handy. Lange Gespräche werden demnach leider immer seeeehr teuer...
Zitieren
#20

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15-01-2021, 10:09 PM von Seufz.)

Ohje, wo soll ich da anfangen?

Das klassische call-by-call geht bei Mobilfunk nicht. 
Möglich wäre callthrough, ist nach meiner Erinnerung aber nicht soo günstig per Mobilfunk.

Persönlich favorisiere ich VoIP. Geht über VoIP-Client oder App vom Handy (meist prepaid). Damit sollten Preise von 1ct/Min zu erreichen sein.

Hier habe ich noch was spezielles rausgesucht:  https://www.satellite.me
100 Min. free auch für Kanada  oder
Flat für 4,99€ 

Wieviel Minuten/Monat brauchst Du denn?
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an Seufz für den Beitrag:
  • Dani
Zitieren
#21

ja mit 100 Minuten/Monat würden wir auskommen :). Das schau ich mir mal genauer an, vielen Dank! Wenn ich das richtig verstehe, App runterladen, dort registrieren und dann darüber telefonieren. 100 Min/Monat sind frei, für mehr dann die Flat
Zitieren
#22

Korrekt, billiger als kostnix kann ich Dir nicht bieten   Icon_e_wink

Sprachqualität hängt von versch. Faktoren ab. Gute Datenverbindung ist empfehlenswert. 
Einen Versuch ist es wert.
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an Seufz für den Beitrag:
  • Dani
Zitieren
#23

Hab vielen Dank damit hast du uns richtig gut geholfen!! Wir werden das gleich mal einrichten und ausprobieren, das wäre ja echt klasse  Dance
Zitieren
#24

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 16-01-2021, 02:53 AM von EmJay.)

(16-01-2021, 12:23 AM)Seufz schrieb: Korrekt, billiger als kostnix kann ich Dir nicht bieten   Icon_e_wink
Sprachqualität hängt von versch. Faktoren ab. Gute Datenverbindung ist empfehlenswert.


Hi,
das beste Wifi gibt's m.E. bei Tim Hortons, aber ich mag den Kaffee bei A&W meistens lieber. Vom Teenburger ganz zu schweigen...

Ooops, Dani sucht ja genau anders rum - was spricht gegen Skype? Der Freund in Edmonton hat doch Internet und landline, oder?

Fragt sich der altmodische 1/16 Computerfreak.
Gruesse
Mattes

"billiger als kostnix kann ich Dir nicht bieten"
Wenn Du was findest, was drauf zahlt lass es mich bitte wissen! Da werd ich redseelig!  Icon_lol
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB