Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Kananaski Trail
#25

Habs gefunden.




https://drivebc.ca/#mapView&z=6&ll=54.61...e%20George
Zitieren
#26

Klasse und schon abgespeichert.
Zitieren
#27

@Dani,

hier der hochgeholte Thread lt. PN  Icon_wave
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an Schneewie für den Beitrag:
  • Dani
Zitieren
#28

(05-10-2019, 02:29 AM)EmJay schrieb: Erster Tag, Jet Lag... nein, ich empfehle Euch jetzt nicht den Umweg ueber den Bragg CreeK/Elbow Falls/Powderface zum Sibbald, das waer dann schon ne maechtige Tour. 

@Mattes
ist das die Gravel Road die anfängt wo der letzte Campground (Little Elbow CG) ist? Also 66 bis zum Ende und dann steht ein Schild auf dem steht, daß Befahren nicht bei Regen etc empfohlen wird? Ich dachte immer man kommt dort auf den Hwy 40, aber da geht’s über die 68 zur 40 oder? Muss super schön dort sein und lohnt sich sicher wenn man Zeit hat..

@Schneewie
Mattes hat Recht, das wär auch sehenswert. Hwy 22x westlich von Calgary fahren über Bragg Creek, Elbow Falls, Forgetmenot Pond. Herrliche Gegend vor den Toren Calgarys. Wir stehen immer auf dem Gooseberry CG wenn wir unsere Family in Calgary besuchen. Mitten im Busch und doch nur 30 Min. bis zur Stadt. Bragg Creek ist ein sehr nettes kleines Städtchen und hat super leckeres Eis (Scoops & Snacks, White Ave). Vielleicht auch mal für erste/letzte Übernachtung in Betracht ziehen, gibt dort auch sehr nette B&B‘s :)
Zitieren
#29

Die Route muss ich mir mal auf google Maps anschauen. Vom lesen her sagt sie mir gar nichts. 
Geteerte Strecke?
Zitieren
#30

Ok, angeschaut.
Aber wie komme ich nun von Bragg Falls auf die 742 (Kananaskis Trail). Google zeigt mir dort keine Straße?
Zitieren
#31

(15-01-2021, 01:36 PM)Schneewie schrieb: Die Route muss ich mir mal auf google Maps anschauen. Vom lesen her sagt sie mir gar nichts. 
Geteerte Strecke?
Nein das wäre gravel road, wir wollten da ursprünglich „quer durch“ fahren, weil wir auf dem Gooseberry CG bei Bragg Creek standen und zur Boundary Ranch am Hwy 40 wollten. Allerdings haben wir uns wegen dem Hinweisschild (bei Regen nicht befahren) und es regnete! dann doch nicht getraut und sind brav den Bogen über Hwy 1/Stoney Nakoda Casino gefahren. Wäre aber interessant zu wissen wo man da rüberkommt, sicher weiß Mattes da mehr. Wäre halt eine schöne Alternative zum Hwy 1. Naja und vom Hwy 40 dann auf die 742
Zitieren
#32

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15-01-2021, 03:30 PM von Schneewie.)

Ich bräuchte jetzt eine Verbindung von Punkt AB 66 bzw. von noch weiter Forgetmenot Pond  wieder hoch zur 68 und dann auf die 40 und  weiter auf die 742 nach Canmore.

Wenn man google Maps etwas größer scrollt, ist da eine Verbindung, aber ist das eine Straße,  soll wohl Powerface Trail heißen ?

[Bild: Screenshot-2021-01-15-Calgary-Canemore.png]
Zitieren
#33

Habe ein Yout Tube Video über den Trail gefunden. Ist eine Gravelroad, sieht aber ganz gut aus.
Führt allerdings nur durch Wald. Ich finde das jetzt nicht so prickelnd, daher keine Alternative für uns. 

Dann werden wir wohl am Stoney Resort abbieten und die Strecke ab dort nach Canmore über die 40 und 742 fahren. 



Zitieren
#34

Ja kann gut sein, daß das die Verbindung ist. Sieht nach ner guten Chance aus Wildlife zu sehen! Wir lieben ja sowas..
Zitieren
#35

(15-01-2021, 03:47 PM)Dani schrieb: Ja kann gut sein, daß das die Verbindung ist. Sieht nach ner guten Chance aus Wildlife zu sehen! Wir lieben ja sowas..
Wildlife sieht man sicherlich dort. Aber mir fehlen einfach ein paar "Highlights", wie tolle Viewpoints o. ä. - sorry.
Zitieren
#36

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15-01-2021, 11:56 PM von EmJay.)

Hi there,

ja das Video zeigt den Powderface Trail, vom Little Elbow CG zum HW 68. Mir scheint den haben sie irgendwann in den letzten Jahren komplett erneuert. So smooth hab ich den nicht in Erinnerung! Icon_razz Als oller Flachlandtiroler war ich durchaus froh, das es da an einigen Stellen Baeume hat bergab... Icon_e_wink Das der Mopedfahrer sich (vernuenftigerweise) auf die Strasse konzentriert, ist ein wenig schade. Denn in der Richtung gefahren hat man durchaus nach Links rueber oefter eine nette Aussicht aus den Foothills Richtung Rockies. Wenn man ueber den Abhang hinaus guckt... Icon_mrgreen Definitv eine schoene Strecke, "Scenic Route".

Schneewie, von wo aus kommt Ihr denn bei AB66 an?
Weil alternativ zu ab Bragg Creek HW22/HW1 koenntet ihr auch "untenrum" fahren, falls Ihr da nicht schon wart.

AB66 zurueck Richtung Bragg Creek. Vor Bragg Creek rechts ab auf den McLean Trail und HW549 nach Turner Valley/Black Diamond. Dann HW22 Richtung Longview. Vor Longview auf HW541 nach Westen ueber den Highwood Pass. Et Voila: Ihr seid am HW40 nahe Smith Dorrien Trail. Canmore here you come! Die Abfahrt von den Spray Lakes nach Canmore wuerde ich mit einem groesseren RV bei Schnee oder Regen seeehr langsam angehen, niedersaechsisch gelassen halt.
Google Maps, wieder was wo ich merke - Ich werd alt! Icon_rolleyes

Aber Achtung:
Es gibt saisonale Streckensperrungen wegen Tierschutz, es gibt aber auch mal Sperrungen weil ne Bruecke Weg ist nach Hochwasser etc.
Kurzfristig Info einholen ist angesagt. Es sei denn, es macht euch nix aus, wenn der Ausflug mal 200km laenger wird... Ich fahr ja durchaus gerne mal einfach los, "ins Gruene".

Eine Anmerkung zu den Trails:
Ich bin da ueberall schon mal laengs gekommen. Ob im 81er Buick LeSabre oder etwas (nur etwas!) neueren Autos. Aber es kann durchaus mal ein wenig ruppigerer zu gehn auf dem Gravel. Und ich zoege jederzeit unseren Truckcamper einem Riesen-Womo vor in manchen Kurven.

Klar, HW22 und HW1 ist auch nett. Aber "Powderface" oder McLean" sind irgendwie mehr "Abenteuer".
Wenn Ihr nicht grade mit Sportwagen oder Einfamilienhaus auf Raedern unterwegs seid.

Gruesse
Mattes
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB