Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Herzenswunsch Auswandern - ???ABER WIE???
#1

Hallo zusammen,

ich weis gar nicht wo ich anfangen soll... mich hat das Kanada-Virus erwischt  Canada

Ich war schon zwei Mal in Kanada. Einmal vier Wochen Urlaub.
Dann habe ich ein Work and Travel Visa ergattert. Leider wurde aus dem "Work" nichts und das "Travel" beschränkte sich 
auf 3 Monate. Dann musste ich leider aus privaten Problemen das ganze abbrechen. 
Das Visa würde noch bis Ende April laufen... wobei das jetzt alles übers Knie brechen und für zwei Monate nochmal rüber... 

Anfang Juni steht der nächste Urlaub an... ich kann es kaum erwarten.
Mein großer Traum ist seit meinem ersten Urlaub vor zwei Jahren - Ich will dort leben!!!
Ja, ich bin erst 22 und Nein - das ist keine Spinnerei. 
Als ich das zweite Mal in diesem Flieger saß, war ich regelrecht erleichtert. Ich dachte: Endlich, ich komme nach Hause.

Ich habe einen Realschulabschluss. Danach eine Ausbildung zur Hundetrainerin gemacht (Dauer 10 Monate und leider nicht staatlich anerkannt...)
Nebenbei habe ich drei Jahre als Aushilfe in einer Druckerei gearbeitet und seit Januar bin ich als Praktikantin bei uns im Stall. 
Es läuft eine Bewerbung als Studioassistentin beim Radio und ich habe Bewerbungen für eine Ausbildung zum Mediengestalter (Bild und Ton) für kommenden Herbst abgeschickt. 
Aber jeden einzelnen Tag denke ich an Kanada. Ich ertappe mich sogar dabei, wie ich manchmal schon englisch denke...  Icon_lol

???WIE???

Wie stelle ich es am Besten an, mir meinen Herzenstraum zu erfüllen und mir ein Leben in Kanada zu ermöglichen und aufzubauen?
Ich habe mich natürlich schon eingelesen doch vieles klingt da doch nur nach Bahnhof... 

- Wie läuft das mit den Punkten ab? 
- Kann man sich da "einfach so" für eine PR bewerben?
- Erst einen Job angeln (WIE?) dann Antrag stellen...?
- Ist Mediengestaltung ein "Zukunftsberuf" in Kanada? Was wären Alternativen?


Danke erstmal an alle die das ernst nehmen, sich das durchlesen und antworten.  Icon_razz
Sehnsuchtsvoll....
 
Wild_Horse

_________________________________________________________
You only live once, but if you do it right, once is enough. 
Zitieren
#2

Das erste was mir dazu einfällt ist Rosi aus Ottawa,wir haben sie in Quebec kennengelernt mit knapp 80 Jahren.Sie ist an ihrem 18. Geburtstag nach Kanada mit dem Schiff...war Kindermädchen zu Beginn und hat mit ihrem späteren Mann erfolgreich eine Firma aufgebaut.Ist jetzt nicht zielfördernd aber war ein schönes Erlebnis...Du bist im besten Alter und dir stehen alle Möglichkeiten offen,kanadische Arbeitserfahrung ist sehr wichtig,schade das du dein W&T abbrechen mußtest.
Zitieren
#3

Hallo und willkommen im Forum!

Kann mich nur Jacky anschließen - du hast das perfekte Alter, um auszuwandern. 

Wäre ich du, würde ich mich denke ich nach einer Möglichkeit umschauen, eine Ausbildung in Kanada zu machen. Wenn du fest entschlossen bist nach Kanada zu ziehen, würde ich keine Zeit verschwenden hier in D eine Ausbildung zu machen die dir dann womöglich nicht anerkannt wird.
Leider kann ich dir da inhaltlich überhaupt nichts zu sagen, ich hab keine Ahnung, welche Möglichkeiten du da mit einem Realschulabschluss hättest.

Alles Gute dir!
Zitieren
#4

Ganz ehrlich, dann nutze die zwei Monate um noch in Kanada zu arbeiten und Kontakte zu knüpfen und überleg dir was du vielleicht machen willst / kannst du hast hier alle Möglichkeiten. Danach kannst du weitere 6 Monaten als Tourist dranhängen und reisen und wwoofen und weitere Erfahrungen sammeln. Dann ergibt sich vielleicht was ...
Zitieren
#5

(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 21-02-2020, 01:02 PM von Joe.)

Hallo Wild_Horse,

Willkommen im Forum!  Clap

Es gibt eine gute und eine schlechte Nachricht.

Die schlechte Nachricht zuerst: mit Deinen momentanen Voraussetzungen (Realschulabschluss, keine verwertbare Berufsausbildung) kommst Du nicht nach Kanada. Egal, was Du machst, egal, wie sehr Du das Land liebst, egal, ob Du Dich dabei ertappst, schon Englisch zu denken.

Die gute Nachricht: Du bist 22 Jahre jung und hast alle Möglichkeiten der Welt, um Deinen Traum zu verwirklichen. Das fängt bei dem Nachholen eines Abiturs an (drunter brauchst Du m.E.n. hier in Kanada nicht anzukommen, wenn Du eine Ausbildung hier machen willst), geht mit der Wahl eines "richtigen" Berufes, der hier in Kanada auch benötigt wird, weiter und nicht zuletzt musst Du auch über einige finanzielle Ressourcen verfügen, wenn Du auswandern möchtest.

Eine Ausbildung/Studium in Kanada kostet eine Menge Geld. Voraussetzung dafür ist zumindest ein Highschool Abschluss.
Gesucht werden in Kanada eine ganze Menge Berufe. Mediengestalter (Bild und Ton) wohl eher nicht - ich weiß nicht mal, ob es dafür einen äquivalenten Beruf in Kanada gibt.

Hier mal eine Liste, was in Kanada in den nächsten Jahren am meisten gesucht wird:

  1. Registered Nurse: predicting 139,700 job openings, medium hourly wage $36

  2. Truck Driver: predicting 135,900 job openings, median hourly wage $21

  3. College or Vocational Instructors: 57,100 job openings predicted, median hourly wage: $35

  4. Business Management Consultant: 49,300 job openings predicted, median hourly wage: $34.62

  5. Welder: 30,800 job openings predicted, median hourly wage: $35

  6. Licensed Practical Nurse: 25,900 job openings predicted, median hourly wage: $35

  7. Occupational or Physiotherapy Therapist: 18,700 job openings predicted, median hourly wage: $22

  8. Software Engineer or Designer: 18,600 job openings predicted, median hourly wage: $43.27

  9. Aerospace Engineer: 14,300 job openings predicted, median hourly wage: $42.79

  10. Industrial Electrician: 12,500 job openings predicted, median hourly wage: $33.50

  11. Aircraft Pilot: 11,400 job openings predicted, median hourly wage: $37

  12. Pharmacist: 11,300 job openings predicted, median hourly wage: $46.89

  13. Psychologist: 10,000 job openings predicted, median hourly wage: $40

  14. Steamfitter or Pipefitter: 9,800 job openings predicted, median hourly wage: $35

  15. Construction Estimator: 6,600 job openings predicted, median hourly wage: $29

  16. Veterinary Technician or Assistant: 5,700 job openings predicted, median hourly wage: $17.15

  17. Dispensing Optician: 2,500 job openings predicted, median hourly wage: $23.08





Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#6

Hallo hier im Forum,
als Krankenschwester hast Du sicher hier nie ein Problem, einen gut bezahlten Job zu bekommen.
egal wo in Canada.

Aber ohne Abitur gibts auch extrem viele Berufe hier.
Eine Lehre hilft auch schon weiter, diese aber auf den Canadischen Arbeitsmarkt abstimmen.
Zitieren
#7

Conestogo hat Recht, Krankenschwestern sind hier sehr gesucht (und verdienen auch sehr gut). Zugangsvoraussetzung für Krankenschwester: High School Diploma / Abitur
Es nützt nichts, in D eine Ausbildung zur Krankenschwester zu machen. Die wird hier nicht anerkannt und man macht sie hier noch mal. Ähnliches für Physiotherapeuten.

Ohne Abitur kann man zum Beispiel an Community Colleges eine Ausbildung machen. Hier sind die Zugangsvoraussetzungen meistens Mittlere Reife und eine abgeschlossene Berufsausbildung.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB