Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Corona und Kanada
#13

Ja stimmt Residents aus Übersee dürfen noch einfliegen - wollte halt sagen, dass Leute über die US - Kanada Grenze noch einreisen dürfen auch Europäer.

Was mich als Neuankömmling heute verwirrt hat, ist dass die Walk-In-Clinicen zum Teil jetzt für vier Wochen schließen. 

Die meisten Maßnahmen sind für zwei oder frei Wochen ausgesprochen - ich denke, dass das nicht reichen wird - ich gehe mal von zwei bis drei Monaten aus
Zitieren
#14

Hi Emjay,

Ich habe mich seelisch moralisch schon auf den Urlaub im nächsten Jahr eingestellt. 
Was ich nie verstehen werde, warum Klopapier.......  Das wird wohl eines der letzten großen Geheimnisse der Menschheit bleiben.

Leider haben hier so einige den Ernst der Lage noch immer nicht verstanden. Die Leute in meinem Sportverein wollen sich immer noch treffen und ein Turnier abhalten. Da fasse ich mir doch an´s Hirn.
Aber es gibt auch viele die sich an alle Empfehlungen halten. 

Christian
Zitieren
#15

EmJay, mit "medial veranstalten" meinte ich vor allem den Rummel in D. Hier in Kanada finde ich die Berichterstattung ziemlich sachlich und zielführend und noch mehr gefällt mir, dass es (trotz des unsinnigen Bunkertriebes) so etwas wie einen sozialen Konsens gibt, dass man sich jetzt eben nicht in Rudeln treffen muss. Ich finde, Kanada ist da deutlich weiter als D. (Hab neulich sogar irgendwo gelesen, Berlin glaube ich, da treffen die sich zu Corona-Parties. Nee, nicht das Bier trinken, sondern sich gegenseitig anstecken. Klingt wieder nach so ein paar Anarcho-Spinnern, die gibt es ja immer wieder mal).



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#16

Habt ihr in Kanada eigentlich eine Art staatliche Krankenversicherung?
Werden Tests für Corona bezahlt?

Sorry für die blöde Frage, aber damit habe ich mich noch nie beschäftigt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Zitieren
#17

(18-03-2020, 09:13 AM)Schneewie schrieb: Habt ihr in Kanada eigentlich eine Art staatliche Krankenversicherung?
Werden Tests für Corona bezahlt?

Sorry für die blöde Frage, aber damit habe ich mich noch nie beschäftigt.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro

Jede Provinz hat eine eigene Krankenversicherung, die durch Steuern finanziert wird und die Basics abdeckt. Zuzahlungen ähnlich wie in D, Zahnbehandlungen über extra Versicherung oder AG, je nachdem. Ob der Coronavirustest bezahlt wird, weiß ich nicht. Hab noch keinen machen lassen. :) Ich denke aber schon, dass die KV das trägt.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#18

Danke dir. Also ganz anders als im Nachbarstaat USA.

Daher denke ich, das bei euch die Krise beherrschbar sein wird.


Gesendet von iPad mit Tapatalk Pro
Zitieren
#19

Update:
Die Grenzen zwischen den USA und Kanada sollen für Erholungs-Reisende und Touristen kurzfristig geschlossen werden.
Der Handel (Warenverkehr) und Pendler sollen nicht betroffen sein.
Zitieren
#20

Danke für die Infos.
Zitieren
#21

Die Situation ändert sich täglich. Der Tourismus ist fast weltweit zum Erliegen gekommen. Die Einschränkungen des täglichen Lebens – teils erzwungen, teils von der Regierung empfohlen – sind regional unterschiedlich. Und niemand weiß, wie lange die anhalten werden. Diesen Sommer wird es wahrscheinlich nichts mit dem Urlaub, der Auswanderung, dem Verwandtenbesuch oder was auch immer man vorhat. Aber nächstes Jahr ist bestimmt alles wieder normal, wenn man von der angeknacksten Wirtschaft absieht und den vielen Menschen und Unternehmen, die demnächst vom Staat gestützt werden müssen.

Das ist meine persönliche Bilanz zur Zeit. Meine Frau und ich (in Montréal) machen seit Anfang der Woche Télétravail, auf Deutsch Homeoffice, und gehen mindestens einmal am Tag in den Park um die Ecke. Unsere Urlaubspläne für 2020 sind vorerst auf Eis.
Zitieren
#22

Meinst Du, das sich im Juni/Juli, sofern alles sich einigermaßen normalisiert hat, kein Urlaub bei Euch möglich ist?
Gerade die Hotels und Läden sollten doch dann froh sein, wenn die Touris wieder ins Land kommen oder denke ich jetzt falsch?
Zitieren
#23

Wenn wir das alle wüssten,klar diskutieren wir das hier auch,aber alles nur Spekulation .Ich denke in den nächsten 4 Wochen werden wir eine Richtung haben,steigen die Fälle weiter so an wie gerade, können wir den Sommer abhaken.Und das ist dann auch unser geringstes Problem. Kommen Ausgangssperren dazu wird die Ausbreitung verlangsamt,eventuell könnte Wärme hilfreich sein, aber auch das weiß man nicht.Wichtig ist es jetzt weltweit sich zu schützen,da ist Urlaub zweitrangig.Was es für die Wirtschaft bedeutet,ist ebenfalls nicht abzusehen..
[-] Folgende(r) 1 Mitglied sagt Danke an JackySpatz für den Beitrag:
  • Johanna
Zitieren
#24

https://www.hellobc.de



Auf der Seite gibt's die neuesten Entwicklungen für BC.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB