Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Campingplatzführer / Straßenkarte in WOMO
#1

Hallo Zusammen,

wir haben für September bei Cruise Canada ein WOMO in Québec gemietet. Im Basispaket ist angeblich ein Campinplatzführer enthalten.
Kann das jemand bestätigen bzw, sagen, ob das Ding was taugt?
Hat jemand ansonsten für die Region Tipps für Straßenkarten/Campingplatzführer? Leider bin ich bisher in Buchhandlungen/internet nicht so richtig glücklich geworden!
Hat jemand Erfahrungen mit der Crusie Canada Vermietstation in Montreal? Es gibt über Cruise America/Canada ja nicht nur positive Berichte im Netz!
Ich habe ein early bird Paket gebucht und bin am Wochenende vorher im Montreal im Hotel, so dass wir das WOMO am Montagmorgen abholen wollen. Ich mache mir da ein wenig Sorgen, dass die Fahrzeuge da nicht sauber, oder generell bereit sind!

Danke und viele Grüße

der Biber
Zitieren
#2

Hallo Biber,

ich bin mit denen zwei mal unterwegs gewesen und kann nix schlechtes darüber sagen.
Die Einweisung war freundlich, auf nachfrage haben sie gute Auskunft gegeben. Allerdings bin ich immer ab Vancouver gestartet.
Das dürfte aber kein großer unterschied sein.
 Auf der Seite bei denen kannst du schon mal ein Video anschauen, wie die Womo´s zu bedienen sind.

 Ein Campingführer war mit dabei, aber der war nicht sehr umfangreich. Aber wenn du bei Google Maps tief einsoomst werden dir doch die Kampingplätze angezeigt.
Oder du gehst auf die Stadt die du ansteuern willst (z.B. Hope) dann auf  "in der Nähe suchen" und gibst dann Campground ein und dir werde die nächsten Plätze angezeigt.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Gruß
Christian
Zitieren
#3

Hallo Christian,

ok, das stimmt natürlich. Dann hast du aber ordentlich Volumen auf deine SIM Karte gepackt, oder? Ich nehme an, du hast dir eine SIM vor Ort beschafft, oder? Hast du dann auch mit Google Maps navigiert, oder hattest du eine konventionelle Straßenkarte (ist die auch dabei??) oder ein separates Navi?

Viele Grüße

Biber
Zitieren
#4

Ich hatte da drüben kein Navi und kein Handy oder Notebook dabei.
Hab mir die Plätze schon daheim rausgesucht. Oder einfach auf gut Glück losgefahren und einen Platz habe ich irgendwie immer erwischt.
Das sind meistens sogar die besten Plätze, die nichtgeplanten.

Gruß
Christian
Zitieren
#5

Ich habe gerade mal nachgeschaut, was eine Karte von Kanada bei TomTom kostet.
100,- Die werde ich wohl ausgeben. Dann habe ich aber auch alles dabei (Point of interests)

Gruß

Christian
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB