Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Bestätigung für Permanent Residence erhalten
#25

Also heißt das auch,das wir ,wenn wir in Kanada zum Beispiel 2 Jahre wohnen würden und uns dann entschließen eine Immobilie in Deutschland zu verkaufen ,wir den Erlös versteuern müssten?Was ist eigentlich mit Mieteinnahmen aus Deutschland,die werden ja dann schon in Deutschland besteuert?
Mir raucht der Kopf vom Englisch lernen ?
Zitieren
#26

Tipp für die Settler Goods 

Diesen Tipp hat uns der Zollbeamte bei dem "Landing" als permanent residents gegeben:

Man kann eine bestimmte Summe X angeben (also lieber etwas höher gehen), ohne dass man diese Summe gerade hat. Außer den Proof of Funds, diese Summe muss man auf jeden Fall angeben und auch haben! Nachweislich! Es gab da verschiedene Stufen, informiert Euch noch mal, bis wohin es quasi steuerfrei ist. Wir haben aus unserem Hausverkauf auch noch Geld aus D bekommen, nachdem wir eingereist waren. Diese Summe haben wir grob überschlagen und angegeben bei der Einreise.
Zitieren
#27

(10-01-2019, 05:43 PM)Vilali schrieb: Tipp für die Settler Goods 

Diesen Tipp hat uns der Zollbeamte bei dem "Landing" als permanent residents gegeben:

Man kann eine bestimmte Summe X angeben (also lieber etwas höher gehen), ohne dass man diese Summe gerade hat. Außer den Proof of Funds, diese Summe muss man auf jeden Fall angeben und auch haben! Nachweislich! Es gab da verschiedene Stufen, informiert Euch noch mal, bis wohin es quasi steuerfrei ist. Wir haben aus unserem Hausverkauf auch noch Geld aus D bekommen, nachdem wir eingereist waren. Diese Summe haben wir grob überschlagen und angegeben bei der Einreise.

"Verschiedene Stufen, bis wohin es quasi steuerfrei ist." - Worauf bezieht sich das? Auf die proof of funds? Oder auf die Gesamtsumme? Wo gibt es die entsprechenden Informationen?



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#28

Spatz, ja das muss man alles versteuern.
Aber da das alles unter das Doppelbesteuerungs Abkommen faellt  ist es ratsam einen Steuerberater 
aufzusuchen der sich genau auf das spezialisiert hat. 

Damit man auf sein Einkommen nicht versehendlich doppelt Steuern zahlt. Ausser ihr seid Amis die muessen immer :))
Zitieren
#29

Kleines Update:

Nachdem für unseren Abflugtag 15.01. ein Streik des Securitypersonals am Flughafen Frankfurt angekündigt wurde, vermelden jetzt zwei Zeitungen online, dass auch drei ostdeutsche Flughäfen, nämlich Erfurt, Leipzig und Dresden ganztägig bestreikt werden sollen.

Das stürzt uns in eine mittlere Krise, da die ganze Planung für den Florida Urlaub durcheinander gerät. Noch gibt es aber keine offizielle Mitteilung der Lufthansa. Also warten wir mal ab.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#30

Hallo Joe,

Puuh...das kann man ja gar nicht gebrauchen,wir drücken euch die Daumen das ihr nicht betroffen seid.
Zitieren
#31

https://canadianimmigrant.ca/immigrate/h...Yrkcexg1Lk

Zur Information
Zitieren
#32

(13-01-2019, 01:38 PM)JackySpatz schrieb: https://canadianimmigrant.ca/immigrate/h...Yrkcexg1Lk

Zur Information

Danke Jacky. Das hatte ich auch gelesen, aber Du warst mit dem Postn schneller ;)
Wir werden mal sehen, ob wir das gleich in Anspruch nehmen, sobald wir in Kanada sind.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#33

So. Die erste Hürde unserer Tour "in das neue Leben" ist genommen.

Nach dem Streikchaos der vergangenen Tage, mit sehr viel Hast und Stress, sind wir gestern erschöpft, aber glücklich in Miami gelandet.
Besonders der Kleine hat ein dickes Lob verdient. Er hat den ganzen langen Flug super durchgehalten und ist sogar wach durch die Immigration gekommen.

Die Immigration war super easy: ein richtig gut gelaunter Beamter, mit dem ich meinen Spaß hatte. Wir haben kaum 10 Min gebraucht, da waren wir schon durch. Alle Koffer und der Buggy sind nicht nur mitgekommen, sondern auch ganz geblieben. 

Nachdem wir etwas auf den Hotelshuttle warten mussten, sind wir gegen 7:15pm im Hotel angekommen. Leider kann ich das Best Western Premier International Coral Gables nur bedingt empfehlen. Es ist sehr laut und hellhörig von der Straße her und heute morgen um 4:30 waren irgendwelche spanischsprachigen Mitarbeiter mit einer extrem unerträglichen Handfunke auf dem Flur. Das geht eigentlich gar nicht. Aber ich glaube, hier stört sich niemand an so etwas und wir sollten wohl jetzt langsam lernen, die Dinge nicht so furchtbar deutsch zu sehen.
Positiv jedoch ist, dass wir ein kostenloses Frühstück für unsere ganze Familie inkl. Großeltern bekommen haben. Da lohnt sich der Best Western Status dann doch wieder.

Nachdem mich der Jetlag nun schon aus dem Bett geschmissen hat, bereite ich jetzt die Abholung des Mietwagens vor und dann werden wir uns langsam in Richtung Bradenton aufmachen, wo wir für 14 Tage ein Haus beziehen werden.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#34

(16-01-2019, 11:44 AM)Joe schrieb: So. Die erste Hürde unserer Tour "in das neue Leben" ist genommen.

Nach dem Streikchaos der vergangenen Tage, mit sehr viel Hast und Stress, sind wir gestern erschöpft, aber glücklich in Miami gelandet.
Besonders der Kleine hat ein dickes Lob verdient. Er hat den ganzen langen Flug super durchgehalten und ist sogar wach durch die Immigration gekommen.

Die Immigration war super easy: ein richtig gut gelaunter Beamter, mit dem ich meinen Spaß hatte. Wir haben kaum 10 Min gebraucht, da waren wir schon durch. Alle Koffer und der Buggy sind nicht nur mitgekommen, sondern auch ganz geblieben. 

Nachdem wir etwas auf den Hotelshuttle warten mussten, sind wir gegen 7:15pm im Hotel angekommen. Leider kann ich das Best Western Premier International Coral Gables nur bedingt empfehlen. Es ist sehr laut und hellhörig von der Straße her und heute morgen um 4:30 waren irgendwelche spanischsprachigen Mitarbeiter mit einer extrem unerträglichen Handfunke auf dem Flur. Das geht eigentlich gar nicht. Aber ich glaube, hier stört sich niemand an so etwas und wir sollten wohl jetzt langsam lernen, die Dinge nicht so furchtbar deutsch zu sehen.
Positiv jedoch ist, dass wir ein kostenloses Frühstück für unsere ganze Familie inkl. Großeltern bekommen haben. Da lohnt sich der Best Western Status dann doch wieder.

Nachdem mich der Jetlag nun schon aus dem Bett geschmissen hat, bereite ich jetzt die Abholung des Mietwagens vor und dann werden wir uns langsam in Richtung Bradenton aufmachen, wo wir für 14 Tage ein Haus beziehen werden.

Hallo Joe 
Freut mich von euch zu hören wir haben mitgefiebert und gehofft das wir die nächste Nachricht aus Florida hören werden. Wir freuen uns sehr für euch und ihr habt euch die Zeit und Ruhe sehr verdient endlich hat das Warten ein Ende :):):)
Zitieren
#35

Hallo LMN-Family,

Danke fürs Mitfiebern. Ja, das war schon stressig. Und nicht zuletzt sind wir heute noch einmal knapp 500km Auto gefahren: erst Sightseeing in Miami für unsere Eltern, die dort noch nicht waren. Und dann die knapp 400km bis nach Bradenton an die Golfküste, wo wir für die nächsten 2 Wochen ein schönes Haus bezogen haben. Ich werde hier nach und nach auch ein paar Bilder zeigen. Extra für die armen, kältegeplagten Mitteleuropäer. ;)

LG, Joe



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#36

Hallo Joe
Schön das Ihr alle gut angekommen seit und nun die Wärme geniesst *neidischbinbisaufdieknochen*  Icon_e_wink Hoffe Ihr habt eine interessante, tolle, aufregende und weiterhin sonnige Zeit zusammen. Irgendwie solltet Ihr eine Speicherheizung in Euren Körper einbauen können  Icon_lol denn könntet Ihr in Kanada von der *Floridarestwärme* zehren bis es Frühling ist....hmmm wäre sicher ein Milliarden Geschäft.....Körperakkus  Think   Icon_lol  Ach jaaa und ich hoffe Ihr habt alle gutes Schuhwerk und Pflaster dabei...wegen der Blasen an den Füssen  Icon_lol sollen besonders in den grossen Freizeitparks die Besucher in Scharen *überfallen*  Icon_lol  Icon_lol  Icon_wave
Wenn du nicht träumen kannst, hast du kein Leben.
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB