Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Auswandern mit Arbeitsvisum
#13

Ja, die gibt es.
Ich habe im Juni eine befristete Arbeitserlaubnis  (WP) bekommen und habe lt. Arbeitserlaubnis eine Einreisefrist bis Ende Juli 2020. 

Allerdings basiert das WP auf einem positiven LMIA und danach muss ich bis November 2019 einreisen.
Zitieren
#14

(12-07-2019, 09:59 PM)Kanada2017 schrieb: Gibt es auch eine Einreisefrist bei genehmigten Arbeitsvisum?

Wenn ein Arbeitsvisum genehmigt wurde, erhält man den sogenannten port of entry (PoE) letter. Dieser letter ist noch keine Garantie für die Einreise nach Canada oder Erteilung des work permit (das work permit wird erst bei Einreise erteilt).
Der PoE letter muss am Einreiseflughafen vorgezeit werden. Er hat ein Ablaufdatum, welches nicht verändert bzw. verlängert werden kann. Ergo: die Einreisefrist bei genehmigtem Arbeitsvisum wird vom Datum auf dem PoE letter bestimmt, die Erteilung des Visums obliegt dem zuständigen Beamten der Canadian Border Security.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#15

(13-07-2019, 07:04 AM)Smiley schrieb: Ja, die gibt es.

Allerdings basiert das WP auf einem positiven LMIA und danach muss ich bis November 2019 einreisen.

Was heißt LMIA?
Zitieren
#16

Labour Market Impact Assessment
Das muss der Arbeitgeber machen, wenn er jemanden aus "nicht Kanada" einstellen möchte, er muss nachweisen, dass er niemanden in Kanada findet, und dass die Einstellung des "Ausländers" keine nachteiligen Auswirkungen auf den kanadischen Arbeitsmarkt hat usw.

http://www.cic.gc.ca/english/helpcentre/...163&top=17
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB