Willkommen Gast, Noch kein Mitglied? Registrieren   Einloggen
Auswandern mit Arbeitsvisum
#13

Ja, die gibt es.
Ich habe im Juni eine befristete Arbeitserlaubnis  (WP) bekommen und habe lt. Arbeitserlaubnis eine Einreisefrist bis Ende Juli 2020. 

Allerdings basiert das WP auf einem positiven LMIA und danach muss ich bis November 2019 einreisen.
Zitieren
#14

(12-07-2019, 09:59 PM)Kanada2017 schrieb: Gibt es auch eine Einreisefrist bei genehmigten Arbeitsvisum?

Wenn ein Arbeitsvisum genehmigt wurde, erhält man den sogenannten port of entry (PoE) letter. Dieser letter ist noch keine Garantie für die Einreise nach Canada oder Erteilung des work permit (das work permit wird erst bei Einreise erteilt).
Der PoE letter muss am Einreiseflughafen vorgezeit werden. Er hat ein Ablaufdatum, welches nicht verändert bzw. verlängert werden kann. Ergo: die Einreisefrist bei genehmigtem Arbeitsvisum wird vom Datum auf dem PoE letter bestimmt, die Erteilung des Visums obliegt dem zuständigen Beamten der Canadian Border Security.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#15

(13-07-2019, 07:04 AM)Smiley schrieb: Ja, die gibt es.

Allerdings basiert das WP auf einem positiven LMIA und danach muss ich bis November 2019 einreisen.

Was heißt LMIA?
Zitieren
#16

Labour Market Impact Assessment
Das muss der Arbeitgeber machen, wenn er jemanden aus "nicht Kanada" einstellen möchte, er muss nachweisen, dass er niemanden in Kanada findet, und dass die Einstellung des "Ausländers" keine nachteiligen Auswirkungen auf den kanadischen Arbeitsmarkt hat usw.

http://www.cic.gc.ca/english/helpcentre/...163&top=17
Zitieren
#17

(17-07-2019, 03:22 PM)Smiley schrieb: Labour Market Impact Assessment
Das muss der Arbeitgeber machen, wenn er jemanden aus "nicht Kanada" einstellen möchte, er muss nachweisen, dass er niemanden in Kanada findet, und dass die Einstellung des "Ausländers" keine nachteiligen Auswirkungen auf den kanadischen Arbeitsmarkt hat usw.

http://www.cic.gc.ca/english/helpcentre/...163&top=17


Danke
Zitieren
#18

Kennt jemand gute Bücher in deutsch über das Land Kanada?
Zitieren
#19

Meinst Du hier Erzählungen/ Romane über Kanada oder eher Reiseführer?

Bei Reiseführern würde ich die Reise Know-How Kanada - Bücher aus dem Hans R. Grundmann  Verlag empfehlen. Die fand ich bis jetzt am besten.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#20

(21-07-2019, 11:30 PM)Joe schrieb: Meinst Du hier Erzählungen/ Romane über Kanada oder eher Reiseführer?

Bei Reiseführern würde ich die Reise Know-How Kanada - Bücher aus dem Hans R. Grundmann  Verlag empfehlen. Die fand ich bis jetzt am besten.
Danke, ja meinte Reiseführer Bücher.
Zitieren
#21

Macht es Sinn jetzt schon anzufangen mit den Papieren um Auszuwandern?

Es ist so bei uns, wir haben letztes Jahr gebaut und sind auch ende letzten Jahres eingezogen.

Wir müssen noch die Außenanlage zu Ende machen, sind auch schon fleißig dabei.

Unser Wunsch ist es bis ende nächsten Jahres fertig zu sein.

Wir wollen alles fertig machen und dann verkaufen.



Joe bist du nur für ein bestimmtes Gebiet zuständig?

Liebe grüße Erika

Danke schon mal
Zitieren
#22

(25-07-2019, 10:24 PM)Kanada2017 schrieb: Macht es Sinn jetzt schon anzufangen mit den Papieren um Auszuwandern?

Das hängt davon ab, auf welchem Wege, sprich über welches Programm, Ihr auswandern wollt. Wenn Ihr Express Entry wählen wollt, kann es je nach persönlicher Situation sehr schnell gehen - ein halbes Jahr bis zu einem Jahr, bis Ihr die Papiere habt. Geht Ihr über ein PNP = Provincial Nominee Program, dauert es meistens etwas länger.

(25-07-2019, 10:24 PM)Kanada2017 schrieb: Es ist so bei uns, wir haben letztes Jahr gebaut und sind auch ende letzten Jahres eingezogen.

Wir müssen noch die Außenanlage zu Ende machen, sind auch schon fleißig dabei.

Unser Wunsch ist es bis ende nächsten Jahres fertig zu sein.

Wir wollen alles fertig machen und dann verkaufen.

Natürlich verkauft sich ein Haus mit fertiger Außenanlage besser. Wenn Euer Wunsch auszuwandern aber sehr dringlich ist, könntet Ihr das Haus auch schon eher auf den Markt werfen. Man sollte für eine PR aber relativ sicher sein, dass man nicht abgewiesen wird. Daher würde ich bis nach dem bestandenen Medical warten und dann mit dem Hausverkauf beginnen. Zum Winter hin verkaufen sich Häuser auch schlechter.


(25-07-2019, 10:24 PM)Kanada2017 schrieb: Joe bist du nur für ein bestimmtes Gebiet zuständig?

Liebe grüße Erika

Danke schon mal

Du meinst, als Immigration Consultant? Prinzipiell ist man nicht nur für ein bestimmtes Gebiet zuständig, obwohl man sich dann schon spezialisiert. Aber ich habe die Lizenz noch nicht. Daher: wenn Ihr Euch entscheidet bis nächstes Jahr zu warten, könnte ich ggfs. für Euch tätig werden, eher ist es mir nicht erlaubt.



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren
#23

Stimmt es das man keinen englisch Test mehr machen muss, noch nicht mal mehr beim PR?
Zitieren
#24

Nein. Einen Englisch-Test braucht man.  Was ist denn der Ursprung Deiner Frage?



Viele Grüße, Joe
Blog zu unserer Auswanderung unter "Homepage".
Zitieren




Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste


Theme © iAndrew 2016 - Forum software by © MyBB